Sonntag, 31. Juli 2016

Aufgebraucht & Aussortiert + Kurzreviews | Kosmetikmüll im Juli & August 2016

Hallo meine Lieben!

Bereits in meinem letzten Aufgebraucht Posting habe ich euch erzählt, dass ich aktuell regelmäßig meine Bestände durchforste und mir dabei Produkte aussuche, die ich in der nächsten Zeit vermehrt benutzen möchte. Es gehört zum Bloggen dazu, dass man häufig etwas Neues ausprobiert und dementsprechend geraten ältere Produkte schnell mal in Vergessenheit, weshalb ich im letzten Jahr kaum etwas geleert habe. Nun habe ich mir allerdings vorgenommen, meine Aufbrauch-Vorhaben ein wenig konsequenter zu verfolgen und bisher bin ich mit meinen Fortschritten sehr zufrieden, auch wenn sie sicherlich noch ausbaufähig sind :D Aus diesem Grund erwartet euch heute ein neuer Beitrag zu meinem Kosmetikmüll und was genau ich aufgebraucht habe und wie mir die einzelnen Produkte gefallen haben, verrate ich euch natürlich jetzt!

Aufgebraucht & Aussortiert | Kosmetikmüll im Juli + August | Haarprodukte
Aufgebraucht & Aussortiert | Kosmetikmüll im Juli + August | Haaprodukte

Nivea Haarmilch Rundum-Pflege-Spülung *
Garnier Fructis Schadenlöscher Shampoo
Die Spülung aus der Nivea Haarmilch Serie ist zwar noch ganz neu auf dem Markt, ich habe aber trotzdem bereits eine Flasche geleert und sie auch schon wieder nachgekauft, weil ich sie absolut großartig finde. Meine Haare werden mit diesem Produkt kuschlig-weich und super glatt. Zudem ist die Spülung sehr reichhaltig und hat einen angenehmen Pflegeeffekt. Der einzige Nachteil ist, dass sie die Haare ein wenig beschwert, was ich persönlich aber gerne in Kauf nehme, da mir meine "chaotische" Haarstruktur meistens ohnehin nicht ganz so gut gefällt und dieser Effekt gleichzeitig dafür sorgt, dass die Haare geglättet werden.

Ein weiteres aufgebrauchtes Haarprodukt ist dieses Shampoo von Fructis, das ich mittlerweile absolut vergöttere. Ich hatte es vor knapp zwei Jahren mal in einer Beautybox und habe es damals genau dreimal verwendet und dann in irgendeiner Kiste ganz weit hinten im Schrank verstaut, mit dem Vorhaben, es nur im Notfall wieder auszupacken. Der Notfall kam, als ich kein anderes Shampoo mehr finden konnte (fragt mich nicht, wie das möglich ist, eigentlich habe ich mehr als genug Haarprodukte :D) und seitdem liebe ich dieses Shampoo. Es pflegt meine Haare, zaubert sie total weich und sorgt für eine tolle Kämmbarkeit, weshalb ich es definitiv nachkaufen werde.


Aufgebraucht & Aussortiert | Kosmetikmüll im Juli + August | Duschprodukte
Aufgebraucht & Aussortiert | Kosmetikmüll im Juli + August | Duschprodukte


Bilou Vanilla Cake Pop Duschschaum *
Palmolive Aroma Sensations Feel Good Duschöl
Gerade an sehr heißen Tagen springe ich hin und wieder sogar mehrmals täglich unter die Dusche, weshalb ich auch in dieser Kategorie wieder fleißig aufgebraucht habe. Als erstes habe ich meinen Vanille-Duschschaum von Bilou geleert, den ich definitiv nicht vermissen werde. Eigentlich mag ich die Bilou Duschschäume wirklich gern, die Textur ist toll und das Design ist natürlich traumhaft, sodass ich ihnen einfach nicht widerstehen kann. Dazu sind die Schäume sehr ergiebig, was an sich natürlich positiv ist - allerdings bin ich einfach kein großer Fan von Vanilledüften, weshalb ich nur noch froh bin, dass das Fläschchen endlich leer ist :D

Das Palmolive Duschgel ist wieder eines der Kandidaten, die mein Freund beim Lebensmitteleinkauf heimlich in den Einkaufswagen geschmuggelt hat. Aktuell liegt seine Vorliebe wohl bei Palmolive Duschprodukten, aber da mir bisher jede einzelne seiner Errungenschaften sehr gut gefallen hat, möchte ich mich natürlich nicht beklagen und genieße diese Phase, solange sie anhält :D


Aufgebraucht & Aussortiert | Kosmetikmüll im Juli + August | Dekorative Kosmetik
Aufgebraucht & Aussortiert | Kosmetikmüll im Juli + August | Dekorative Kosmetik


Maybelline Dream Satin Liquid Foundation
essence Pretty, with a cherry on top Lip Smoothie 
Im dekorativen Bereich habe ich nicht ganz so viele Erfolge vorzuweisen, aber zwei Produkte möchte ich euch trotzdem zeigen. Als erstes habe ich den Lip Smoothie von essence geleert, der vor einigen Wochen in der "Juice it!" LE erhältlich war. Ich habe eigentlich genügend Lippenpflegeprodukte und durch diverse Samples zieht auch regelmäßig ein neues Exemplar ein, die Optik dieses Produkts fand ich allerdings so hübsch, dass ich es unbedingt kaufen musste :D Nach meiner Testphase für den Blog war der Lip Smoothie schon halb aufgebraucht und auch wenn mich die Pflegewirkung überhaupt nicht überzeugen konnte, habe ich mich durch den Rest gekämpft und nun ist die kleine Apfel-Kirschen-Tomaten-Mutation endlich leer und bereit für den Müll. 

Normalerweise habe ich Probleme damit, eine passende Foundation für meinen Vampir-Teint zu finden - aktuell habe ich aber tatsächlich (für meine Verhältnisse sehr viel :D) Farbe abbekommen, sodass mir dieses Exemplar ganz gut passt, solange ich die Foundation nur zart mit einem Beautyblender auftrage. Das natürliche Ergebnis gefällt mir jedenfalls sehr gut, die Haut wird total schön und ebenmäßig, weshalb ich jetzt schon ein wenig traurig darüber bin, dass die Farbauswahl für meinen "normalen" Teint leider unpassend ist. Falls ihr also Empfehlungen für gute und vor allem sehr helle Foundations habt, immer her damit :) 

* Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. | PR-Sample

So meine Lieben, das war es auch schon wieder mit meinem heutigen Beitrag! :) Kennt ihr eines der Produkte, die ich in den letzten Wochen aufgebraucht habe? Falls ja, wie gefällt es euch? Was habt ihr zuletzt geleert? Lasst es mich gerne wissen :) Ansonsten wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag & einen tollen Start in die neue Woche!

Allerliebste Grüße


Mittwoch, 27. Juli 2016

Review: Rival de Loop Young Vitamin Lip Oil

Hallo meine Lieben!

Eine gute Lippenpflege war für mich schon immer von großer Bedeutung und vor allem jetzt, wo ich auch (endlich :D) auf den Geschmack von Liquid Lipsticks gekommen bin, kann ich darauf natürlich noch weniger verzichten. In den letzten Wochen hat sich nach und nach ein zuckersüßes Produkt in mein Herz geschlichen - nämlich das Vitamin Lip Oil von Rival de Loop Young. Abgesehen von dem Balea Lippenöl hatte ich bis vor einigen Monaten überhaupt keine Erfahrung mit solchen Produkten, weshalb ich sehr gespannt war, wie mir diese Neuheit wohl gefallen wird. Was es darüber zu wissen gibt und wie es sich - abgesehen von der traumhaften Optik - im Alltag schlägt, erzähle ich euch natürlich jetzt :)

Allgemein
Das Vitamin Lip Oil ist seit einigen Monaten im Rival de Loop Young Sortiment erhältlich. Es hat einen Inhalt von 5,5ml und kostet knappe zwei Euro. Das Produkt ist vegan und innerhalb von sechs Monaten zu verbrauchen, was für den ein oder anderen sicherlich ebenfalls interessant ist :)

Optik
Als ich das hübsche Fläschchen zum ersten Mal in den Händen hielt, war ich gleich absolut verzaubert. An sich ist die Verpackung eher schlicht gehalten, auch wenn es für die pinke Schrift natürlich gleich einen Pluspunkt gibt. Das eigentliche Highlight findet man aber im Inneren, nämlich viele kleine, bunte Blüten, die dem Pflegeöl das gewisse Etwas verleihen und das Potenzial haben, das Herz eines jeden Mädchens im Sturm zu erobern. 

Rival de Loop Young Vitamin Lip Oil
Rival de Loop Young Vitamin Lip Oil 

Anwendung & Effekt
Die Verpackung ist mit einem Roll-On ausgestattet, durch den sich das Produkt angenehm dosieren lässt und ein einmaliger Auftrag reicht aus, um die Lippen mit einem zarten Pflegefilm zu verwöhnen. Die Textur des Lippenöls ist zudem absolut gelungen, das Produkt ist nicht zu flüssig und bleibt die ganze Zeit über an Ort und Stelle, was ich immer sehr wichtig finde. Ich mag es nämlich überhaupt nicht, wenn meine Lippenpflege in alle Richtungen ausläuft, was leider bei solchen Produkten häufig der Fall ist. Unmittelbar nach dem Auftrag fühlen sich die Lippen bereits viel besser an, sie sind sehr weich und geschmeidig und auch optisch sieht man einen Unterschied - die Lippen wirken geglättet und durch das Öl haben sie einen hübschen Glanz. 

Nach ungefähr einer Stunde ist das Öl in die Lippen eingezogen und das weiche und gepflegte Gefühl bleibt dabei erhalten. Auch am nächsten Tag sind die Lippen noch geglättet und schön zart, was mir sehr gefällt. Ich benutze die Pflege aktuell immer abends vor dem Schlafen, damit meine Lippen am nächsten Morgen gut gepflegt sind, sodass ich mir keine Sorgen darüber machen muss, ob ein Liquid Lipstick unschöne Unebenheiten zum Vorschein bringt. Die Pflegewirkung würde ich dementsprechend als gut bezeichnen, es gibt sicherlich noch reichhaltigere Produkte, für meine Bedürfnisse (leicht trockene und spröde Lippen) ist die Pflege allerdings mehr als ausreichend.

Ein weiterer Pluspunkt ist definitiv die Ergiebigkeit - das Lippenöl ist nicht nur super günstig, sondern auch total ergiebig. Ich verwende es schon seit knapp sechs Wochen mindestens einmal täglich in einer großzügigen Dosis und mein Fläschchen ist immer noch bis zum ersten Schriftzug gefüllt, man kommt also ewig damit aus.
Rival de Loop Young Vitamin Lip Oil | Blüten
Rival de Loop Young Vitamin Lip Oil | Blüten


Duft
Sowohl Duft als auch Geschmack des Vitamin Lip Oils sind sehr fruchtig und süß. Für mich schmeckt das Ganze ein bisschen nach Erdbeerkaugummi, was mir persönlich total gefällt. Ich mag solche zuckersüßen Kaugummidüfte sehr gerne und dementsprechend finde ich auch diesen Duft absolut gelungen :)

Fazit

Nicht nur die Optik des Vitamin Lip Oils von Rival de Loop Young ist zauberhaft, auch die anderen konnten mich überzeugen. Für einen Schnäppchenpreis von knappen zwei Euro bekommt man eine tolle Lippenpflege mit einer reichhaltigen Pflegewirkung und einem angenehmen Duft. Ich bin sehr zufrieden damit und kann das Lippenöl definitiv weiterempfehlen.

* Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

So meine Lieben, das war es auch schon wieder mit meiner heutigen Review. Kanntet ihr das Lippenöl von Rival de Loop Young bereits? Wie gefällt euch die Optik? Wie oft verwendet ihr eigentlich Lippenpflegeprodukte? Lasst es mich gerne wissen! :) Ansonsten wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag!

Allerliebste Grüße


Montag, 25. Juli 2016

p2 Sortimentsumstellung Herbst & Winter 2016 | Neue Produkte im p2 Sortiment

Hallo meine Lieben!

Nachdem ich euch hier bereits eine spannende essence LE vorgestellt habe, gibt es nun noch weitere interessante Neuigkeiten, nämlich die Sortimentsumstellung von p2! Welche Produkte uns ab September im neuen p2 Sortiment für den Herbst & Winter 2016 erwarten, verrate ich euch also jetzt :)




































































































* Text & Bildquelle: dm Marken Insider

So meine Lieben, das waren auch schon alle neuen Produkte, die uns bei p2 in Zukunft erwarten werden. Ich freue mich besonders auf die Velvet Blur Lip Crayons, die sehen wirklich toll aus und ich habe mich jetzt schon in die ein oder andere Farbe verliebt :D Auch auf die neuen Waterproof Lipglosse bin ich sehr gespannt. Die Nagellacke finde ich ebenfalls bezaubernd und die neuen Eyeshadow Paletten sind - vor allem vom Design - ein Highlight. Was sagt ihr zu den neuen Produkten? Gibt es etwas, was ihr euch unbedingt anschauen möchtet? Lasst es mich gerne wissen! :) Ansonsten wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag!

Allerliebste Grüße