Sonntag, 24. April 2016

Duschgel Aufbrauchprojekt Teil IV Update I & kleine Duschgelsammlung



Hallo meine Lieben!

Es ist nun gerade einmal etwas mehr als einen Monat her, seit ich eine neue Runde meines Duschgel Aufbrauchprojekts gestartet habe und eigentlich würde ich jetzt noch gar nicht daran denken, ein Update zu machen, allerdings ist in den letzten Wochen so viel Duschgel leer geworden, dass man denken könnte, ich würde meinen kompletten Tag unter der Dusche verbringen. Gerade an Tagen wie heute, wo es bitterkalt ist, würde ich das zwar am liebsten auch, aber das lässt sich leider nicht dauerhaft umsetzen :D Mein Verbrauch ist trotzdem rasant gestiegen, weil ich mich vor einigen Wochen dazu entschieden habe, mal wieder gegen meinen inneren faulen Hund anzukämpfen und sportlich aktiv zu werden. Aktuell dusche ich also mehrmals die Woche sogar zweimal täglich und das sorgt auch dafür, dass sich mein Vorrat extrem schnell leert - vor allem, weil mein Freund momentan fleißig mit plündert, weil ihm seine eigenen Produkte schon ausgegangen sind :D Ich suche noch nach einer passenden Möglichkeit meinen Sport und die erholsame Dusche danach so zu organisieren, dass ich nur einmal täglich dusche, weil ich meiner Haut nicht so viel zumuten möchte, allerdings habe ich noch keine Lösung gefunden, die mich zufriedenstellt und mit der ich mich dauerhaft wohlfühle. Falls ihr ebenfalls schon einmal vor dem Problem standet, dürft ihr mir gerne eure Lösung mitteilen, ich bin für jeden Vorschlag dankbar. Nun habe ich aber auch genug geplaudert, fangen wir endlich mit den einzelnen Produkten an :)



Balea Frost Flower Duschgel (fast aufgebraucht)
Balea Dusche & Creme mit Maracujaduft (unbenutzt)
Nachdem ich einige meiner anderen Kandidaten in den Duschgel-Himmel geschickt habe, ist nun das Frost Flower Duschgel mein täglicher Begleiter. Ich mag den Duft an sich recht gerne, möchte ihn aber unbedingt noch aufbrauchen, bevor es richtig warm wird, weil ich im Sommer lieber fruchtigere Produkte benutze. Ich denke, dass ich ihn im Laufe der nächsten Woche noch leeren kann und danach fange ich endlich mit dem Maracuja Duschgel an, auf das ich mich schon besonders freue :D Der Duft ist einfach wundervoll und super fruchtig, weshalb ich damit sicherlich viel Spaß haben werde. 


Dusch Das Spring Magnolia Duschgel (aufgebraucht)
Elkos Body Mystischer Moment Duschgel (aufgebraucht)
Sowohl das Spring Magnolia als auch das Elkos Duschgel sind mittlerweile aufgebraucht. Bereits zu Beginn des Projekts war hier nur noch etwas weniger als die Hälfte enthalten, weshalb sie schnell das Zeitliche gesegnet haben. Das Magnolia Duschgel mochte ich sehr gerne, der blumige Duft war richtig toll und perfekt für die Übergangszeit. Das Elkos Duschgel hat mich dafür anfangs ein wenig gequält, erst einmal hat es mich immer komplett lila gefärbt, was mehr als merkwürdig aussah und dann der Duft ... ich mochte ihn eigentlich im Winter, aber nachdem ich das Duschgel quasi "neu entdeckt" habe, haben mir zwei Anwendungen gereicht, um die Nase davon voll zu haben. Mein Freund hat es dann schlussendlich geleert und somit ist auch dieses Duschgel halbwegs erfolgreich "beseitigt" :D


 Balea Dusche & Ölperlen mit Aprikosen und Jasminblüten Duft (aufgebraucht)
Balea Dusch Peeling mit Mandarinen & Orangenduft (unbenutzt)
Die Ölperlen Dusche habe ich als allererstes geleert, da ich sie sowieso bei Beginn des Projekts gerade in Verwendung hatte. Mit diesem Produkt war ich vollkommen zufrieden, der Duft war toll, die Haut fühlte sich nach der Anwendung sehr zart an und ich fand das Fläschchen so hübsch, dass ich jede Anwendung genossen habe. Das Dusch Peeling ist dagegen immer noch unberührt und ich möchte meiner Haut momentan auch keine Peeling-Behandlung zumuten, da sie durch den ständigen Temperaturwechsel sowieso schon gereizt ist, weshalb es wohl noch eine Weile auf seinen Einsatz warten muss.


Treaclemoon - Those Lemonade Days Duschcreme (angefangen)
Dieses Duschgel ist wohl meine persönliche Herausforderung in diesem Projekt. Bei meiner letzten riesigen treaclemoon Flasche hatte ich wirklich das Problem, dass ich den Duft am Ende überhaupt nicht mehr mochte und nur noch wollte, dass es endlich leer ist :D Jetzt möchte ich es allerdings anders machen und aus diesem Grund benutze ich das Duschgel immer mal wieder zwischendurch und bisher freue ich mich auch noch jedes Mal auf die Anwendung, weil es einfach so unendlich gut duftet. Ich mag den Geruch wirklich sehr, er ist super fruchtig, frisch und absolut traumhaft, weshalb ich hoffe, dass ich mich noch lange daran erfreuen kann.


So meine Lieben, das war es auch schon wieder mit meinem heutigen Beitrag. Besitzt ihr ebenfalls eines meiner ausgewählten Duschprodukte? Falls ja, wie gefällt es euch? Welches Duschgel ist aktuell euer Favorit? Lasst es mich gerne wissen! :) Ansonsten wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag!

Allerliebste Grüße


Kommentare:

  1. Genau das versuche ich auch gerade.
    Ich kauf immer soviel Duschgel ein,das ist echt unfassbar ^^

    Wie ist das Dusche & Ölperlen von Balea? Das wollte ich schon voll lange mal ausprobieren.

    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kaufe auch immer so viel und aktuell stehen sicher schon 10 neue auf meiner Wunschliste :D Allerdings werden meine dm-Besuche momentan auch immer vereitelt und ich war eine gefühlte Ewigkeit nicht mehr dort, weshalb es gerade deutlich weniger wird.

      Ich mochte das, duftet toll und schäumt auch ordentlich :) Es hat aber keinen reichhaltigen Pflegeeffekt, falls du danach suchst.

      Liebe Grüße auch an dich <3

      Löschen
  2. Oh Gott ich freue mich auch schon total auf diese fruchtigen Duschgele im Sommer. Nur die großen Tracelmoon Duschgele sind voll der Endgegener :D Da hab ich irgendwann echt immer die Lust dran verloren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja so gehts mir mit treaclemoon auch :D 200ml oder auch 300ml, das wäre doch perfekt - stattdessen diese riiiiesigen Flaschen, bei deren Anblick man schon fast Angst bekommt :D Ich bin mal gespannt, ob ich das mit meiner neuen Methode bis zum Ende mag - an sich ist der Duft wirklich toll, das hat es sich also eigentlich verdient :D

      Liebe Grüße <3

      Löschen
  3. Also ich habe das Peeling von Balea auch und bei mir steht es nur rum.. es riecht so penetrant nach sauerer Orange und Mandarine dass es echt nicht mehr Spaß macht dieses zu nutzen.. Bin mal gespannt wie du es findest wenn du es getestet hast :) würde mich freuen wenn du deine Meinung berichtest da mich das sehr interessiert :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss zugeben, dass ich solche intensiven Zitrusdüfte total mag :D Also bisher finde ich es gut, aber ich habe es ja auch noch nicht "live" ausgetestet, sondern nur an der Flasche geschnuppert. Aber sobald ich es benutzt habe, kommt auch meine Meinung dazu ins nächste Update :) Hast du mal überlegt es vielleicht mit einem weniger intensiven Duschgel zu mischen? Dann hast du immer noch einen leichten Peelingeffekt und der Duft ist etwas abgemildert - vielleicht hilft das ja!

      Liebe Grüße <3

      Löschen