Donnerstag, 31. März 2016

Limited Edition Preview: Ebelin - Contouring

Hallo meine Lieben!

Nun erwartet uns bereits eine weitere Neuheit in der Drogerie, nämlich die "Contouring" LE von Ebelin, die ab dem 14. April in den Drogeriemärkten erhältlich sein wird. Welche Produkte uns erwarten und was ich davon halte, verrate ich euch natürlich jetzt :)

ebelin Foundation-Pinsel

Mit dem großen abgerundeten Foundation-Pinsel aus mikrofeinem, hochwertigem Synthetikhaar lässt sich Make-up sanft und gleichmäßig auf der Haut auftragen. Mit diesem Pinsel kann die Grundlage für ein perfekt konturiertes Gesicht geschaffen werden.
Vegan.
1 Stück: 4,95 €

ebelin Make-up Blender

Der handliche Make-up Blender sorgt durch seine spitz zulaufende Form für ein präzises Auftragen und Verblenden von Concealer unter den Augen, auf der Stirnmitte, der Nase und dem Kinn. Hierzu wird der Concealer in tupfenden Bewegungen in die Haut eingearbeitet.
Vegan.
1 Stück: 2,95 €

ebelin Fixier-Pinsel

Die samtig weichen Naturhaare des Fixier-Pinsels nehmen pudrige Konsistenzen optimal auf. Mit etwas transparentem Puder kann hiermit der zuvor aufgetragene Concealer fixiert werden.
Nicht vegan.
1 Stück: 3,95 €

ebelin Kontur-Pinsel

Das eigentliche Konturieren beginnt mit dem Auftragen von unterschiedlichen Make-up-Tönen auf größeren Gesichtspartien wie den Stirnseiten, Schläfen und dem unteren Wangenbereich. Das Gesicht wird zunächst in harten Linien definiert, die anschließend verblendet werden. Mit dem Kontur-Pinsel aus mikrofeinem, hochwertigem Synthetikhaar gelingt dieser Schritt im Handumdrehen.
Vegan.
1 Stück: 4,95 €

ebelin Präzisions- und Kontur-Pinsel

Mit dem abgeschrägten Pinselhaarschnitt des Präzisions- und Kontur-Pinsels aus mikrofeinem, hochwertigem Synthetikhaar lassen sich kleinere Gesichtspartien wie die Nase dezent modellieren.
Vegan.
1 Stück: 2,95 €

ebelin Rouge-Pinsel

Mit dem abgeschrägten Pinselhaarschnitt des Rouge-Pinsels lässt sich Rouge auf den Wangenknochen auftragen und verblenden. Das samtig weiche Naturhaar des Pinsels nimmt Puder-Rouge optimal auf.
Nicht vegan.
1 Stück: 3,95 €

ebelin Highlighter-Pinsel

Das konturierte Gesicht wird durch den Highlighter-Pinsel aus samtig weichem Naturhaar perfektioniert. Durch seine flache und breite Form eignet er sich ideal zum gezielten Highlighten der Wangenknochen, Stirn, Nase, des Lippenbogens und unterhalb der Augenbrauen.
Nicht vegan.
1 Stück: 3,95 €

* Text & Bildquelle: dm Marken Newsletter

So meine Lieben, das war auch schon wieder die ganze LE. Ich werde mir die einzelnen Pinsel auf jeden Fall mal anschauen, auch wenn ich glaube, dass ich mit Kontur-Produkten nicht ganz so viel anfangen kann. Ich bin auf dem Gebiet noch ein blutiger Anfänger und konturiere meistens nur sehr dezent und sehr wenig, bisher hatte ich aber nicht das Gefühl dafür noch andere Produkte außer meinem Make-Up Ei zu benötigen. Das Schwämmchen finde ich hier auf jeden Fall am interessantesten, die eckige Form ist mal etwas anderes und ich kann mir gut vorstellen, dass es sich somit für schärfere Kanten besser eignet. Wie gefällt euch die LE? Gibt es etwas, was ihr unbedingt haben möchtet? Lasst es mich gerne wissen! :) Ansonsten wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag!

Allerliebste Grüße



Mittwoch, 30. März 2016

XXL Haaröl Vergleich | [NEU] Review: OGX - Coconut Water Weightless Hydration Oil



Hallo meine Lieben!

Auch wenn ich gerade erst bei einem Frisörbesuch ungefähr die Hälfte (so fühlt es sich auf jeden Fall an :D) meiner Haare verloren habe, hat meine Leidenschaft für neue Haarprodukte darunter nicht gelitten - im Gegenteil. Für mich ist Haaröl schon seit knapp zwei Jahren ein wichtiger Bestandteil meiner täglichen Haarpflege und dementsprechend darf ein solches Produkt natürlich nicht fehlen. Da meine Haare nun um einiges kürzer und damit auch leichter sind, dachte ich mir, dass es mal wieder an der Zeit für eine neue und leichtere Pflege wäre, die meine Haare nicht beschwert. Die Produkte von OGX sind ebenfalls seit einer ganzen Weile in meiner Routine zu finden, bisher kann ich mich allerdings nicht entscheiden, ob ich sie wirklich liebe oder einfach nur überteuert finde, weshalb ich diesem Öl stellvertretend für alle Produkte die Chance geben wollte, mich nun endgültig zu überzeugen :D Ob das geglückt ist und wie mir das Haaröl gefällt, erzähle ich euch natürlich jetzt :)

Allgemein
Das Haaröl hat einen stolzen Preis von knappen acht Euro und das bei einem Inhalt von 118ml. Damit passt es vom Preis her sehr gut zu den anderen Produkten der Marke, für mich ist das auch noch in Ordnung - ein gutes Haarprodukt darf gerne etwas mehr kosten, solange es den Preis denn auch wert ist. 

Inhaltsstoffe
Cyclotetrasiloxane, Cyclopentasiloxane, C12-15 Alkyl Benzoate, Cocos Nucifera (Coconut) Water, Cocos Nucifera (Coconut) Oil, Phenyl Trimethicone, Tapioca Starch, Parfum (Fragrance), Benzyl Salicylate, Limonene. Quelle 

Optik
Während ich die großen Fläschchen von OGX mittlerweile als ziemlich unschön und vor allem "günstig" empfinde, muss ich zugeben, dass mir die Verpackung hier sehr gut gefällt. Das Farbspiel ist meiner Meinung nach absolut gelungen und total ansprechend. Die Optik passt perfekt zu dem, was das Öl vermitteln soll - eine leichte Pflege für gestresstes Haar. Passend dazu gibt es auch einen Pumpspender, mit dem man das Produkt einfach dosieren kann. Leider keine Selbstverständlichkeit bei Haaröl, auch wenn es die Anwendung so viel leichter und angenehmer macht, weshalb es dafür definitiv einen Pluspunkt gibt. :)






Anwendung & Effekt
Die ersten Anwendungen waren ziemlich ungewohnt, da das Öl eine ganz andere Konsistenz hat, als ich es von anderen Produkten gewohnt bin. Es ist ziemlich flüssig und entsprechend leicht, auch wenn es sich immer noch sehr ölig auf der Haut anfühlt, was mich überrascht hat, da ich eher eine wässrige Konsistenz erwartet hätte. Die ersten Male habe ich das Produkt zuerst in meinen Händen verteilt und dann in die handtuchtrockenen Haare eingearbeitet - das Ergebnis war allerdings ziemlich ernüchternd. Meine Haare sind, wenn nun auch kürzer, immer noch recht dick und flauschig, sodass das Öl überhaupt keine Wirkung gezeigt hat. Im nassen Zustand saugen meine Haare alles nur auf, sodass ich dazu übergegangen bin, das Produkt direkt auf die Haare zu sprühen und dann direkt zu verteilen. Das hat auf jeden Fall auch besser geklappt, die Haare wurden weicher und ließen sich ein bisschen besser kämmen, der Verbrauch ist allerdings enorm. Nach knapp drei Wochen Anwendung ist meine Flasche schon beinahe halbleer, für eine solche Anwendung brauche ich also extrem viel Produkt, um überhaupt einen Effekt zu sehen. Deutlich besser hat mir das Öl dann in den trockenen Haaren gefallen, vor allem wenn ich sie geglättet habe. Durch die leichte Textur finde ich es gerade für Anfänger sehr gut geeignet, es lässt sich toll verteilen und eine Überdosierung ist fast unmöglich. Das Haaröl hat nur eine sehr leichte Wirkung, es sorgt für einen minimalen Glanz, die Haarfarbe wirkt etwas satter und fliegende Härchen werden wenigstens für eine kurze Zeit gemindert, sodass die Haare allgemein ein bisschen geordneter aussehen. Ich benutze es mittlerweile nur noch nach dem Glätten, im glatten Haar sieht man schneller eine Wirkung (auch wenn ich hier immer noch viel Produkt brauche) und sie sehen dadurch etwas schöner aus, was ich aber auch mit einer Haarkur oder etwas Haarspray erreichen kann. Im Normalzustand finde ich das Ganze für mich eher unbrauchbar, meine Haare sind viel zu dick und so sieht man nur einen Effekt, wenn ich extrem viel Produkt verwende. Eine dauerhafte Pflegewirkung bleibt leider auch aus, egal wie sehr ich meine Haare damit "verwöhne" (eigentlich ist es so, dass ich immer mehr Öl in meinen Haaren verteile und irgendwann genervt bin, weil man gefühlt NICHTS davon sieht :D), nach dem Waschen sind die Haare aber wie vorher und ob ich das Öl eine Woche verwendet habe oder es nicht benutze, macht dabei keinen Unterschied. 

Duft
Es steht Kokosnuss drauf und die bekommt man auch. Das Produkt hat einen sehr intensiven, meiner Meinung nach gewöhnungsbedürftigen Kokos-Duft, der sich dazu noch eine Ewigkeit in den Haaren hält. Mittlerweile mag ich ihn ganz gerne, allerdings ist er schon deutlich wahrnehmbar und man wird ihn so schnell nicht mehr los, falls euch das nicht gefällt, solltet ihr seeeehr viel Abstand von diesem Produkt nehmen :D 

Fazit
Wer einen kurzzeitigen Pflegeeffekt sucht und dazu sehr glattes und dünnes Haar hat, der wird mit diesem Produkt vielleicht glücklich, allen anderen kann ich von diesem Haaröl allerdings nur abraten. Einen Pflegeeffekt konnte ich auch bei hoher Dosierung und regelmäßiger Anwendung nicht feststellen, für ein kurzzeitiges und hübsches Finish ist meine Haarstruktur eher ungeeignet und selbst wenn - dafür gibt es auch andere und günstigere Produkte. Meiner Meinung nach handelt es sich hier um ein ziemlich teures Wässerchen mit sehr viel Duft und etwas Öl ohne großen Effekt. Von einem Produkt, das trotz aller Leichtigkeit noch einen gewissen Pflegeeffekt haben soll, habe ich definitiv mehr erwartet, weshalb ich meinen Ausflug in die Welt der OGX Haarprodukte bis auf weiteres beende.

So meine Lieben, das war es auch schon wieder mit meiner heutigen Review. Falls euch weitere Haaröle interessieren, die ich in den letzten Jahren getestet habe, findet ihr Produkte in der Suche, wenn ihr "XXL Haaröl Vergleich" eingebt :)  Habt ihr das Weightless Hydration Oil von OGX bereits ausprobiert? Falls ja, wie gefällt es euch? Welche Haarprodukte verwendet ihr momentan? Lasst es mich gerne wissen :) Ansonsten wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag! 

Allerliebste Grüße



Dienstag, 29. März 2016

Limited Edition Preview: Alverde - Frühlingspoesie

Hallo meine Lieben!

Ab dem 31.3 erwartet uns eine wunderbar frühlingshafte LE in der Drogerie, nämlich die "Frühlingspoesie" von Alverde, auf die ich mich schon sehr freue. Welche Produkte in dieser LE enthalten sind und was meine Highlights sind, verrate ich euch natürlich jetzt :)

  • Von oben nach unten: 10, 20 und 30.

Monolidschatten

Zarte Lidschattenfarben für ein natürlich und sinnlich anmutendes Augen-Make-up. Die Textur der Lidschatten sorgt für schimmernde Akzente in Cremeweiß, Beige und Taupe.
Die Farben 20 und 30 sind vegan; 10 ist nicht vegan.
2,2 g: 2,45 €

Eyeliner

Ein ausdrucksstarker Lidstrich als Sinnbild von Schönheit. Der Eyeliner in Schwarz mit Jojobaöl aus kontrolliert biologischem Anbau kann dank seines feinen Applikators präzise aufgetragen werden. Für einen wundervoll betonten Augenaufschlag am inneren Augenwinkel ansetzen und den Lidstrich nach außen etwas breiter verlaufen lassen.
Vegan.
3 ml: 2,75 €

Mascara Schwung und Präzision

Dank der Präzisionsbürste lässt sich die cremige Textur leicht und gezielt auftragen und sorgt so für Schwung und eine präzise Betonung der Wimpern.
Nicht vegan.
7,5 ml: 3,45 €
100 ml: 46,00 €
  • Von oben nach unten: 10 und 20.

Gebackenes Rouge

Die gebackenen marmorierten Rouges in zwei blumigen Farbnuancen sind ein absoluter Blickfang und verleihen einen frischen Frühlingsteint. Das Rouge dafür dezent auf den Wangenknochen verteilen.
Nicht vegan.
13 g: 3,95 €
100 g: 30,38 €
  • Von oben nach unten: 10, 20 und 30.

Lippenstift

Frische Frühlingsfarben für einen natürlich schönen Kussmund. Mit Himbeerextrakt und Rosenextrakt aus kontrolliert biologischem Anbau, sowie Mandel- und Jojobaöl aus kontrolliert biologischem Anbau. Den Lippenstift von der Mitte nach außen auftragen.
Nicht vegan.
4,6 g: 2,95 €

Bodyspray Frühlingspoesie

Das Bodyspray Frühlingspoesie mit Malvenblüten-Extrakt und Kornblumen-Extrakt aus kontrolliert biologischem Anbau erfrischt die Haut und vitalisiert die Sinne mit einem frischen blumigen Frühlings-Duft. Anwendung: Je nach Bedarf aus ca. 30 cm Entfernung auf die Haut sprühen. Kontakt mit den Augen und der Kleidung vermeiden.
Vegan.
50 ml: 2,95 €
100 ml: 5,90 €

Erfrischende Frühlingsmaske

Erfrischende Frühlingsmaske mit Kornblume, Holunderblüte, Zitronenmelisse und Pfefferminze aus kontrolliert biologischem Anbau. Pflegt die Haut mit Sheabutter und reichhaltigen Ölen aus kontrolliert biologischem Anbau. Anwendung: Das Produkt auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen. Augen- und Mundpartie großzügig aussparen. 5-10 Minuten einwirken lassen und anschließend mit warmem Wasser abspülen. Geeignet für alle Hauttypen. Für 1-2 Anwendungen.
Vegan.
10 ml: 1,95 €
100 ml: 19,50 €

* Text & Bildquelle: dm Marken Insider

So meine Lieben, das war auch schon wieder die ganze LE. Ich muss zugeben, dass ich die einzelnen Produkte ziemlich spannend finde, vor allem die Lippenstifte und das Body Spray muss ich mir auf jeden Fall anschauen. Die Aufmachung gefällt mir bei dieser LE auch wieder sehr gut, ich bin und bleibe eben ein Verpackungsopfer :D Wie gefallen euch die einzelnen Produkte? Gibt es etwas, was ihr euch näher anschauen möchtet? Lasst es mich gerne wissen! Ansonsten wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag!

Allerliebste Grüße

Sonntag, 27. März 2016

[NEU] Neues p2 Sortiment - Review: Most Charming Lip Fluid & Miss Perfect Lip Chubby



Hallo meine Lieben!

Als Beauty-Junky freue ich mich immer besonders auf die ganzen Sortimentsumstellungen in der Drogerie und die vielen Neuheiten, die ich natürlich alle unter die Lupe nehmen möchte :D Das ist meistens ein wenig nervenaufreibend, einerseits natürlich weil man irgendwie alles auf einmal ausprobieren möchte (und dann immer aussieht wie ein Clown :D), andererseits aber auch, weil man sich entscheiden muss und wer mich gut kennt, der weiß, dass Entscheidungen treffen nicht gerade das ist, was ich am Besten kann :D Bei p2 hatte ich diesmal aber wieder Glück und die Entscheidung wurde mir vorerst abgenommen, so hat mich nämlich vor einiger Zeit ein riesiges Paket mit ganz vielen Neuheiten erwartet, die ich in den letzten Wochen fleißig getestet habe. Da ich momentan sowieso eine "kleine" Obsession mit Lippenprodukten habe und nicht genug davon bekommen kann, möchte ich heute gleich damit anfangen und euch meine beiden Kandidaten vorstellen. Wie sie mir also gefallen und was es darüber zu wissen gibt, verrate ich euch natürlich jetzt :)







p2 Most Charming Lip Fluid Nuance 010 "Fairy" | 9ml für 2,75 Euro
Als ich die Produkte von p2 ausgepackt habe, kam mir diese hübsche Verpackung gleich bekannt vor. Etwas früher an diesem Tag habe ich nämlich meinen wöchentlichen Abstecher in die Drogerie gemacht und mir genau dieses Lip Fluid gekauft - "Fairy" und Pink, wie soll man da auch widerstehen? :D Bei der Farbe handelt es sich um ein recht kühles, aber intensives Pink, das Finish ist ziemlich glossig und man hat einen tollen Glanz auf den Lippen, den man auch noch aufbauen kann, was mir sehr gut gefällt. Leider finde ich den Farbton an mir nicht ganz so hübsch, obwohl er mir im Laden auch am Besten gefallen hat, weshalb ich mir definitiv noch einmal eine etwas weniger knallige Nuance zulegen möchte, da es mir sonst gut gefällt. Das Produkt verfügt über ein Schwämmchen, aus dem man die Farbe einfach rauspresst und dann damit über die Lippen gleitet. Die Anwendung funktioniert ohne große Probleme, das Schwämmchen gleitet zart über die Lippen und glättet sie dabei ein wenig. Hier sollte man aber darauf achten, dass man keine allzu rauen Lippen hat, da sich trockene Stellen auch gerne mal durch das Schwämmchen ein wenig weiter "aufstellen", sodass am Ende das Produkt unschön daran kleben bleibt. Die Farbe lässt sich gleichmäßig verteilen und man kann ein wenig mit der Dosierung spielen, wobei die Farbabgabe gut ist, sodass man mit wenig Produkt schon einen schönen Effekt erzielen kann. Hat man das Ganze dann erst einmal aufgetragen, spürt man nicht mehr viel davon. Die Lippen fühlen sich zart gepflegt an, die Textur des Produkts ist eher leicht und angenehm. Die Haftfestigkeit ist meiner Meinung nach eher mittelmäßig, nach knapp zwei Stunden ist die Farbe komplett von meinen Lippen verschwunden, Essen und Trinken übersteht sie nicht. Da man das Ganze unkompliziert nachtragen kann, ist das nicht allzu schlimm, aber es könnte natürlich besser sein. Alles in allem finde ich die Lip Fluids eine schöne Idee und eine angenehme Alternative zu normalen Glossen, auch wenn sie sich eher nur durch die Verpackung und den Applikator unterscheiden. Ein Must-Have ist dieses Produkt nicht, aber für zwischendurch mag ich es sehr gerne :) 







p2 Miss Perfect Lip Chubby Nuance 020 "Emma" | 5g für 3,45 Euro
Ich bin normalerweise kein großer Freund von solchen Jumbo-Stiften, aber dieser hat mich sehr überzeugt. Die Optik finde ich schon ganz hübsch, man bekommt hier eine kräftige Farbe, die sofort verrät, wie die Nuance auf den Lippen am Ende aussehen wird, was ich vor allem für meine etwas größere Sammlung ziemlich praktisch finde. Das Manko an der Verpackung ist meiner Meinung nach der Deckel, er rutscht schnell ab und lässt das Ganze ein wenig "günstig" wirken, was ich sehr schade finde, weil es dem tollen Produkt nicht gerecht wird. Bei der Farbe handelt es sich um ein ziemlich knalliges Koralle, definitiv eine Statement Farbe, die man sich trauen muss. Das Finish ist laut Hersteller semi-matt, wobei ich es bei dieser Nuance schon als ziemlich matt bezeichnen würde. Mit dem Stift kann man die Lippen sowohl sehr präzise umranden (dafür muss man aber ständig anspitzen) oder sie auch einfach ganz damit ausmalen, was ich bevorzuge. Der Stift hat eine sehr angenehme Konsistenz und ist nicht so trocken wie viele andere matte Produkte, dadurch gleitet er sehr zart über die Lippen. Die Farbabgabe ist total toll, das Produkt ist hochpigmentiert und hinterlässt bereits bei einem vorsichtigen Auftrag eine intensive Farbe auf den Lippen. Auch hier lässt sich das natürlich bei Bedarf intensivieren, je mehr man allerdings aufträgt, desto höher die Gefahr, dass es am Ende ein wenig "krümelig" wird - ihr solltet also nicht zu viel schichten :) Das Tragegefühl finde ich sehr angenehm, man merkt kaum, dass die Textur eher matt ist - die Lippen fühlen sich sehr sanft an und werden dadurch nicht ausgetrocknet. Die Haltbarkeit gefällt mir ebenfalls, ohne Essen und Trinken hält der Lip Chubby eine gefühlte Ewigkeit auf meinen Lippen, in Wirklichkeit sind es wohl vier bis fünf Stunden. Wenn ich das Ganze noch einmal abpudere, hält die Farbe auch gerne den ganzen Tag. Getränke verträgt die Farbe ganz gut, man sollte aber natürlich vorsichtig sein :D Bei einer Mahlzeit trägt sich das Lippenprodukt dafür recht schnell ab, das bin ich aber so von den meisten meiner Lippenprodukte gewöhnt, weshalb ich nichts anderes erwartet habe. Insgesamt bin ich sehr angetan von dem hübschen Lip Chubby und p2 hat hier meiner Meinung nach alles richtig gemacht (bis auf den Deckel, der ist furchtbar!), weshalb ich euch das Produkt nur ans Herz legen kann. :) 

* PR-Sample | Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank an den dm Marken Insider! :)

So meine Lieben, das war es auch schon wieder mit meinem heutigen Beitrag. Habt ihr bereits Produkte aus dem neuen p2 Sortiment entdeckt und vielleicht sogar getestet? Falls ja, was gefällt euch am besten? Freut ihr euch eigentlich auch immer so sehr auf die Sortimentsumstellungen wie ich? Lasst es mich gerne wissen! Ansonsten wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag, ein tolles Osterfest und natürlich einen guten Start in die neue Woche!

Allerliebste Grüße


Freitag, 25. März 2016

[NEU] Review: Balea - Pflegendes Body-Serum für normale bis trockene Haut



Hallo meine Lieben!

Gerade im Winter bin ich immer in einer Zwickmühle was meine Hautpflege betrifft. Auf der einen Seite ist meine Haut sehr trocken und gereizt und möchte natürlich gepflegt werden, auf der anderen Seite möchte ich mich um jeden Preis vorm Eincremen drücken. Das führt nämlich meistens nur dazu, dass ich eine gefühlte Ewigkeit frierend durch die Wohnung hüpfe und darauf warte, dass mein Pflegeprodukt endlich einzieht, damit meine Haut (oder viel mehr die Pflege) nicht direkt nach dem Duschen an meiner Kleidung klebt. Gerade mit nassen Haaren fühlen sich auch 20 Grad in unserer Wohnung an, als würde ich in der Arktis leben, weshalb dieser Zustand so oft es geht vermieden werden muss :D Balea hat die passende Lösung für mein Problem: Ein Body-Serum, das quasi sofort in die Haut einziehen, dabei aber gleichzeitig nachhaltig pflegen soll. Das musste ich natürlich ausprobieren und wie mir das Produkt gefällt und was es sonst darüber zu wissen gibt, verrate ich euch natürlich jetzt :)

Allgemein
Bei einem Preis von gerade einmal knappen zwei Euro für 200ml kann man hier ein wahres Schnäppchen schlagen. Außerdem ist das Produkt vegan, was sicherlich ein weiterer positiver Aspekt ist. 

Inhaltsstoffe
Aqua | Ethylhexyl Stearate | Helianthus Annuus Hybrid Oil | Glycerin | Opuntia Ficus-Indica Flower Extract | Camellia Seed Oil | Parfum | Polyglyceryl-3 Diisostearate | Carbomer | Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer | Phenoxyethanol | Benzyl Alcohol | Isoamyl Laurate | Sodium Hydroxide | Sodium Chloride | Sodium Sulfate | CI 47005 | CI 16035

Optik
Die Verpackung ist zartrosa und leicht gummiartig, was ich einerseits natürlich rein optisch sehr ansprechend finde, andererseits aber auch total praktisch. Gerade wenn man sich eincremt, hat man häufig glitschige Hände und mir ist schon mehr als einmal ein solches Fläschchen einfach aus den Händen geflutscht - die Gefahr besteht hier aber nicht, man hat auf dem Gummi-Untergrund einen festen Griff und muss sich darüber keine Sorgen machen.







Anwendung & Effekt
Anfangs sieht das Serum aus wie eine ganz normale Bodylotion, sobald es aber in Berührung mit der Haut kommt, schmilzt es dahin und plötzlich reicht eine ganz kleine Menge bereits für den halben Körper, da das Produkt wirklich sehr ergiebig ist. Durch die angenehme Konsistenz gleitet man mit dem Serum leicht über die Haut, ich brauche nicht einmal eine ganze Minute um mich damit einzucremen, was ich sehr positiv finde. Die Haut fühlt sich im Anschluss sofort viel besser an, sie ist sehr seidig und glatt und wirkt schön gepflegt, so als hätte ich gerade ein Öl aufgetragen, nur dass das Serum keinen unangenehmen Film hinterlässt. Innerhalb weniger Minuten ist das Produkt komplett eingezogen und man hat keine unschönen Rückstände auf der Haut - die Haut wirkt einfach viel schöner und mit Feuchtigkeit versorgt, sie ist weicher und super geschmeidig. Die erste Pflegewirkung gefällt mir also sehr gut, auch wenn ich sagen muss, dass dieser Effekt nicht allzu lange anhält. Wenn man wirklich sehr trockene Haut hat (so wie ich im Winter), dann ist das Produkt leider nicht reichhaltig genug. Ich verwende es gerne als Pflege zwischendurch, wenn es mal schnell gehen muss, dafür ist es meiner Meinung nach perfekt geeignet. Wenn man es mit einer reichhaltigen Pflege kombiniert, die man zusätzlich alle paar Tage aufträgt, dann hat man die ganze Zeit über sehr zarte und gepflegte Haut und das Beste daran ist, dass man nur alle paar Tage frierend durch die Wohnung hüpfen muss, weil dieses Serum soooo schnell anzieht, dass solche Probleme damit vergessen sind :D Aus diesem Grund mag ich es wirklich sehr gerne und werde es sicherlich weiterhin verwenden.

Duft
Der Duft ist sehr blumig und ziemlich intensiv, außerdem hält er einige Stunden auf der Haut, man muss ihn also mögen. Ich war anfangs nicht so positiv davon angetan, weil ich starke Düfte in Pflegeprodukten immer etwas anstrengend finde, mittlerweile habe ich mich aber daran gewöhnt und komme gut damit zurecht, auch wenn ich einen sanfteren Duft bevorzugen würde.

Fazit
Das Serum ist die unkomplizierte Pflege für zwischendurch - es zieht super schnell ein, ist dazu sehr ergiebig und die Anwendung ist einfach angenehm. Wer eine sehr reichhaltige Pflege sucht und nur zart duftende Produkte mag, der wird hier leider nicht fündig, aber allen anderen kann ich es ans Herz legen. Auch wenn es nicht ganz perfekt ist, mag ich momentan nicht mehr darauf verzichten und gerade bei dem Preis kann man wenig falsch machen! :) 

So meine Lieben, das war es auch schon wieder mit meiner heutigen Review. Habt ihr das Body-Serum von Balea bereits ausprobiert? Falls ja, gefällt es euch? Welche Pflege benutzt ihr momentan? Lasst es mich gerne wissen! :) Ansonsten wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag, ein tolles Wochenende und natürlich schöne Feiertage!

Allerliebste Grüße

Mittwoch, 23. März 2016

Lacke in Farbe und bunt - Mint | KIKO Mint Milk



Hallo meine Lieben!

Falls ihr die Aktion von Lena noch nicht kennt, möchte ich euch kurz erklären, worum es bei meinem heutigen Beitrag überhaupt geht :) Bei Lacke in Farbe.. und bunt wird jede Woche eine neue Farbe ausgewählt in der man seine Nägel lackieren soll. Ich bin meistens farblich total daneben und mir fallen keine Lacke ein, die irgendwie passen würden (auch wenn sich vermutlich iiiirgendwo in meiner Sammlung eine passende Nuance finden lassen würde), aber gerade heute habe ich mal wieder bei der lieben Lena vorbeigeschaut und festgestellt, dass diese Woche "Mint" an der Reihe ist, worüber ich mich sehr freue! Ich finde die Aktion sehr toll und möchte schon seit langem mal wieder teilnehmen, heute ist es also endlich so weit und so zeige ich euch jetzt meinen liebsten Lack in Mint! 




KIKO Cosmetics Nagellack - Nuance 389 "Mint Milk" | 11ml für 1,90 Euro, hier erhältlich
Dieser Lack befindet sich schon eine gefühlte Ewigkeit in meiner Sammlung, aber ich trage ihn immer noch gerne. Jetzt in der Winterzeit wurde er ein bisschen vernachlässigt, aber für die wärmeren Monate werde ich ihn sicherlich wieder öfters auswählen, die Farbe macht einfach Lust auf Sommer und Sonne und passt perfekt dazu. :D Auch qualitativ bin ich total zufrieden, der Lack deckt in zwei dünnen Schichten, dazu trocknet er schnell und hält ungefähr drei bis vier Tage ohne Absplittern und Tip Wear. Ich bin sehr glücklich damit und kann ihn nur jedem ans Herz legen, vor allem für den Preis ist er meiner Meinung nach ein absoluter Glücksgriff.

* Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Pinkmelon Testprodukt. 


So meine Lieben, das war es auch schon wieder mit meinem heutigen Beitrag. Wie gefällt euch der Nagellack? Was ist euer liebster Mint-Lack? Mögt ihr die Lacke von KIKO ebenso sehr wie ich? Lasst es mich gerne wissen! Ansonsten wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag! :)



Allerliebste Grüße







Dienstag, 22. März 2016

Limited Edition Preview: Rival de Loop - Pure & Nude

Hallo meine Lieben!

Es gibt mal wieder Neuigkeiten von Rossmann, diesmal überrascht uns Rival de Loop mit einer neuen Limited Edition. Die "Pure & Nude" wird gerade an alle Rossmann Filialen ausgeliefert und sollte noch innerhalb dieser Woche überall eintrudeln. Welche Produkte uns hier erwarten und wie sie mir gefallen, verrate ich euch natürlich jetzt :)


Rival de Loop "Pure & Nude" Eyeshadow

Rival de Loop "Pure & Nude" Eyeshadow Set

Die 12 perfekt aufeinander abgestimmte Nuancen mit und ohne Schimmer sorgen für endlos viele Looks im angesagten Nude-Look.

Inhalt: 8,4 g
Preis: 4,99 €


Rival de Loop "Pure & Nude" Nail Polish

Rival de Loop "Pure & Nude" Nail Polish
Die BB-Nagellacke in 3 Farben bietenFarbe und Schutz in einem Produkt.

Nuancen:
01 apricot
02 rosé
03 nude

✔ vegan

Inhalt: je 8 ml
Preis: je 1,99 €


Rival de Loop "Pure & Nude" Concealer Palette

Rival de Loop "Pure & Nude" Concealer Palette

Die 4 Farben der Palette geben die Grundlage für einen perfekten Teint:Grün neutralisiert Rötungen, Violett kaschiert dunkle Augenringe und die beiden Beige-Töne decken Unreinheiten ab.

✔ vegan

Inhalt: 8 g
Preis: 2,49 €


Rival de Loop "Pure & Nude" Blush and Lips

Rival de Loop "Pure & Nude" Blush and Lips

Der 2in1 Stift hat eine angenehm weiche Textur mit mattem Finish und lässt sich super auf Lippen und Wangenauftragen.

Nuancen:
01 peach
02 rosewood

Preis: je 2,99 €

* Text & Bildquelle: Rossmann Blogger Newsletter 

So meine Lieben, das war auch schon wieder die komplette LE. Ich finde es immer ein wenig schade, dass das Packaging bei Rival de Loop so "schlicht" ist, weil mir die Produkte meistens wirklich gut gefallen, sie aber einfach so unspektakulär aussehen :D Die Farben finde ich hier auch sehr hübsch, vor allem die Concealer Palette und die Blush & Lips Sticks sehen sehr ansprechend aus. Ich habe schon viele Lidschattenpaletten, vor allem in Nudetönen, deswegen brauche ich diese wohl nicht, aber vielleicht ist sie ja für den ein oder anderen etwas, der da noch nicht soo viele Produkte hat. Wie gefällt euch die LE? Gibt es etwas, was ihr unbedingt haben möchtet? Lasst es mich gerne wissen! :) Ansonsten wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag!

Allerliebste Grüße