Freitag, 31. Juli 2015

[NEU] Neues Catrice Standardsortiment - Review: Catrice - Illuminating Highlighter Pen

Hallo meine Lieben!

Normalerweise bin ich kein großer Fan von Highlighter und benutze ihn nur sehr selten, da ich immer Angst habe plötzlich auszusehen als hätte ich in in groben Glitzer gebadet. Als ich mich allerdings durch die It Pieces LE von Catrice geswatcht habe, bei der man schon einige Produkte aus dem neuen Catrice Standardsortiment ergattern kann, hat mich der Swatch schon so überzeugt, dass ich ihm einfach eine Chance geben musste. Wie er mir nun im weiteren Test gefallen hat, verrate ich euch natürlich jetzt.

Allgemein
Der Highlighter Pen kostet knappe vier Euro und dafür bekommt man einen Inhalt von 3,5ml. Ich muss zugeben, dass ich Produkte in einer solchen Stiftform meistens nicht ganz so gerne mag. Einerseits ist das recht unhygienisch, wenn man es ständig auf die Haut aufträgt, andererseits finde ich auch, dass solche Stifte extrem schnell leer gehen. Er kostet zwar "nur" vier Euro, was ich für Catrice aber schon recht viel finde, weshalb er dann auch schon eine Weile halten soll :D

Optik & Farbe
Ich finde die Optik des Stiftes ganz hübsch, das Schwarz sieht sehr edel aus und die Farbakzente gefallen mir auch. Der Highlighter an sich ist eine Kombination aus Silber und Rosa, er changiert wunderschön. Auf grobe Glitzerpartikel wurde hier Gott sei Dank verzichtet, sodass der Highlighter nicht übermäßig viel Aufmerksamkeit auf sich zieht, sondern einfach nur schön schimmert :D Mir gefällt das wirklich sehr gut und damit ihr euch selbst einen Eindruck davon machen könnt, gibt es nun natürlich auch einige Bilder.





Anwendung & Effekt
Die Anwendung mit dem Stift finde ich - wie bereits erwähnt - etwas anstrengend. Zuerst einmal dreht man eine ganze Weile und dann kommt recht viel Produkt raus. Ich gebe es also zuerst auf meinen Handrücken, nehme dann ein wenig auf meinen Finger und tupfe es damit in die Haut ein. Es lässt sich gut auf der Haut verteilen, wird dabei allerdings hin und wieder ein wenig fleckig wenn man nicht schnell genug arbeitet. Ich neige dann häufig dazu eine weitere Schicht aufzutragen, was mich dann eher "overglowed" aussehen lässt :D Mit ein wenig Übung und ausreichend Schnelligkeit lässt sich das aber leicht umgehen.

Haftfestigkeit
Da ich recht trockene Haut habe, komme ich mit solchen Produkten recht gut klar und auch dieser Highlighter hält den ganzen Tag bei mir, was mich wirklich überrascht hat. Er bleibt dort sitzen, wo ich ihn aufgetragen habe und das den ganzen Tag bei gleicher Intensität. In diesem Punkt hat er mich absolut überzeugt :)

Fazit
Ich bin ein bisschen zwiegespalten, was dieses Produkt angeht. Einerseits mag ich den Effekt und die Farbe total gerne (der Schimmer ist so wunderschön) - die Anwendung finde ich aber ein wenig nervig, was wohl eine persönliche Vorliebe ist. Wer damit kein Problem hat, sollte sich diesen Highlighter definitiv mal anschauen - er ist einfach nur bezaubernd :) 

So meine Lieben, das war es auch schon wieder mit meiner heutigen Review! Wie gefällt euch der Highlighter? Seid ihr jemand, der regelmäßig solche Produkte benutzt? Falls ja, habt ihr weitere Empfehlungen für mich? Lasst es mich gerne wissen :) Ansonsten wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag und ein tolles Wochenende!
Allerliebste Grüße

Donnerstag, 30. Juli 2015

Limited Edition Preview: Trend it up - The Metallics

Hallo meine Lieben!

Bereits vor Erscheinen der neuen Marke gibt es natürlich von Trend it up schon eine LE :D Passend zur Veröffentlichung im September werden wir also sofort die Produkte aus der "Metallics" LE ergattern können und natürlich möchte ich euch nicht vorenthalten, welche Produkte uns dort erwarten :)




* Text & Bildquelle: dm Marken Newsletter

So meine Lieben, das war auch schon die ganze LE. Ich mag metallische Nagellacke teilweise sehr gerne, bei den Lipstick Pens kann ich mir das ehrlich gesagt noch nicht vorstellen, wobei ich da manche Farben auch sehr hübsch finde. Da lasse ich mich sicher mal von ersten Swatches überraschen - ich bin auf jeden Fall gespannt, wie sich das entwickelt (und hoffe auch, dass sie noch etwas am LE Design drehen, bisher finde ich das recht langweilig). Freut ihr euch schon auf die neue Marke? Wie gefällt euch die LE? Lasst es mich gerne wissen! :) Ansonsten wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag!

Allerliebste Grüße

Mittwoch, 29. Juli 2015

[Blogparade] Meine liebste Mascara für den Alltag

Hallo meine Lieben!

Die liebe Colli hat mal wieder zu einer neuen Blogparade aufgerufen, diesmal geht es um unsere liebste Wimperntusche. Wimpern sind immer ein sehr individuelles Thema und ich habe noch nicht die Mascara für mich gefunden, wo ich wirklich sagen würde, dass sie absolut perfekt ist. Natürlich habe ich aber dennoch meine Favoriten und welche Mascara ich aktuell am liebsten benutze und was mir daran gefällt, erzähle ich euch natürlich jetzt :)

Allgemein
Ich wollte schon lange eine Review zur Lash Princess Wimperntusche veröffentlichen und heute ist es also so weit :) Ich habe die Lash Princess Volume Mascara, also die ältere Version. Für 12ml bezahlt man hier zwischen drei und vier Euro, was ich mehr als in Ordnung finde. Wie die meisten Mascaras ist auch diese innerhalb von 6 Monaten zu verbrauchen. Viel mehr gibt es hier nicht zu sagen, machen wir also gleich weiter :)                                                                                                                                                                                                                                                   
Meine Wimpern
Meine Wimpern sind eigentlich recht dunkel und auch angenehm lang, sie könnten etwas dichter sein, aber mein Hauptproblem liegt definitiv im Volumen. Meine Wimpern sind leider störrische und vor allem gerade kleine Biester :D Wie lange träume ich schon von dem perfekten Augenaufschlag mit viel Volumen, das nicht innerhalb von wenigen Minuten wieder zusammenbricht - mittlerweile bin ich sogar so weit, dass ich mit dem Gedanken an eine Wimpernwelle spiele. Aus diesem Grund verwende ich auch immer eine Wimpernzange bevor ich mit der Wimperntusche arbeite. So viel also zum "Ausgangsmaterial". 

Optik & Bürste
Die Optik der Mascara ist zuckersüß. Das verspielte Design und die hübschen Elemente sind alleine schon definitiv ein Grund, diese Mascara mal auszuprobieren. :D Die Bürste an sich ist nicht allzu dick, wird aber zur Mitte hin breiter, damit man mit dem vorderen Ende auch die kleineren Wimpern erwischt. Das Bürstchen ist ein wenig gebogen, essence beschreibt es als "kobra-Form". Die Borsten selbst sind gleichmäßig angeordnet und dabei unterschiedlich lang. Damit ihr euch selbst einen Eindruck davon machen könnt, gibt es nun natürlich auch einige Bilder :) 



Anwendung & Effekt
Ich finde die Anwendung trotz der geschwungen Bürste sehr einfach. Man kommt leicht an alle Wimpern und kann diese ordentlich tuschen (auch wenn meine kleineren kaum Farbe aufnehmen). Die Konsistenz dieser Mascara ist etwas trockener, was ich normalerweise nicht so mag, hier aber gar nicht so schlimm finde. In der ersten Schicht zaubert sie wunderschöne, leicht geschwungene und vor allem getrennte Wimpern, die noch ein wenig dunkler sein könnten, aber ansonsten perfekt und natürlich sind. In der zweiten Schicht werden die Wimpern dann noch voluminöser, sie gewinnen an Länge und natürlich auch an Schwärze. Hinzu kommt allerdings, dass sie dazu neigen, schnell zu verkleben, was mir nicht ganz so gut gefällt, weshalb ich meistens nur eine Schicht verwende oder nach der zweiten Schicht noch einmal mit einem Wimpernkamm durch die Wimpern fahre, damit sie wieder "entklebt" werden. 




Fazit
In einer Schicht finde ich diese Mascara traumhaft, sie zaubert natürliche, vollere und leicht voluminöse Wimpern, was mir sehr gut gefällt. Wünscht man den etwas dramatischeren Effekt mit mehreren Schichten, muss man allerdings mit verklebten Wimpern und leichten Fliegenbeinen rechnen.

So meine Lieben, das war es auch schon wieder mit meiner heutigen Review und der Vorstellung meiner liebsten Wimperntusche zur Zeit, der essence Lash Princess Volume Mascara :) Welche Wimperntusche benutzt ihr aktuell? Habt ihr vielleicht Empfehlungen für mich? Lasst es mich gerne wissen! Ansonsten wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag!

Allerliebste Grüße

Montag, 27. Juli 2015

Limited Edition Preview: essence - urbaniced

Hallo meine Lieben!

Ab September können wir uns in der Drogerie auf eine neue LE von essence freuen, nämlich die "Urbaniced". Welche Produkte uns hier erwarten und worauf wir gespannt sein können, zeige ich euch natürlich jetzt :)

essence urbaniced – street style eyeshadow 
Street Art! Die metallische Textur des eyeshadows mit coolen AsphaltPattern im Street-Style-Look verleiht den Augen ein intensives Finish in den drei angesagten Farben Silber, Rosa und Grau-Schwarz. Erhältlich in 01 city girls rule!, 02 the happy direction und 03 for city-kittys only!. Um 1,99 €*.




essence urbaniced – graffiti ink eyeliner 
Get inked! Die tiefschwarze, langanhaltende Formulierung des ink eyeliners sorgt für aufregende Lidstriche. Ob schmale Linien oder ein etwas dramatischerer Look – die Augen werden zum absoluten Blickfang. Erhältlich in 01 for city-kittys only!. Um 2,79 €*.


essence urbaniced – lip cream 
Urban lips. Die lip cream in softem Rosa und strahlendem Pink schenkt den Lippen ein schönes Farb-Finish mit mattem Effekt. Der kleine PinselApplikator ermöglicht ein ultra-präzises Auftragen und ist – in einer kleinen verschließbaren Pouch – perfekt für alle urbanen Abenteuer. Erhältlich in 01 go for a stroll und 02 turn heads, baby!. Um 2,79 €*.



essence urbaniced – blush 
Freestyle. Der blush mit zarter Textur in frischem Rosa ist ein echtes Unikat – die Oberfläche zieren urbane Farbsprenkel. Das intensive Pink harmoniert perfekt mit dem Rosa – für einen strahlenden Teint. Erhältlich in 01 the sunny side of the street. Um 2,99 €*.


essence urbaniced – street style highlighter 
Funky street! Die leichte, pudrige Textur des Highlighters kommt in cooler 3D-Grafitti-Prägung daher. Leicht zu verblenden, verleiht er dem Gesicht schimmernde, metallische Ergebnisse in Rosa. Erhältlich in 01 the happy direction. Um 3,29 €*.


essence urbaniced – nail polish 
Colourful city. Vier verschiedene Nagellacke mit langanhaltender Textur bieten für jede Stimmung die passende Farbe. Mit dabei sind Khaki, Pink und Rosa sowie Silber mit trendigem brushed-metall-Finish als WannaHave-Produkt. Erhältlich in 01 freak out!, 02 turn heads, baby!, 03 fun and the city und 04 city girls rule!. Um 1,79 €*.




essence urbaniced – top coat 
NAILborhood… Der top coat mit matten und glänzenden Effekt-Flakes in Pink, Rosa, Weiß und Schwarz sorgt für Hingucker-Nägel. So kreativ und individuell wie ein Graffiti Erhältlich in 01 be my town homie!. Um 1,99 €*.


essence urbaniced – nail & cuticle tattoo liner 
Art allowed. Cuticle tattoos sind in jeder City Trend! Mit dem schwarzen tattoo liner können Nägel, Nagelhaut und Hände mit coolen Designs verziert werden. Die dünne Spitze ermöglicht präzise Styles wie Punkte, Streifen oder angesagte Muster. Nun ist die Kreativität aller Urban-Girls gefragt. Erhältlich in 01 that´s art!. Um 1,99 €*.


essence urbaniced – like an uptown girl fragrance 
Classy! Fröhlich, spritzig und ausgelassen – perfekt für alle Uptown Girls, die sich in entspannten Städten am wohlsten fühlen: auf in den Central Park! Die Kopfnote startet fruchtig mit Orange, Mandarine, Ananas sowie Mango und verbindet sich in der Herznote mit Rose, Freesie, Jasmin und Wasserlilie, die dem Duft seine florale Komponente verleihen. In der Basisnote sorgen Zedern- und Sandelholz, Moschus sowie Vanille für einen aromatischen, exotischen Charakter. „Like an uptown girl“ macht Spaß und verbreitet gute Laune. Erhältlich in 10 ml, um 2,99 €*.


essence urbaniced – like a downtown girl fragrance 
Up-to-date! Frisch, modern und ein wenig edgy – so wie alle Trendsetterinnen, die das quirlige, pulsierende, aufregende Treiben wie am Times Square lieben! Mandarine, schwarze Johannisbeere und Grapefruit schenken in der Kopfnote eine spritzige Fruchtigkeit. Die Herznote bestehend aus Pfingstrose, Himbeere sowie Liebesapfel geben dem Duft einen leicht süßen, floralen Akzent, während Karamell, Moschus, Vanille und Tonkabohne ihm eine sanfte Cremigkeit verleihen. „Like a downtown girl“ ist individuell und verleiht ein Gefühl von Freiheit! Erhältlich in 10 ml, um 2,99 €*.


essence urbaniced – purse 
Tagged purse! In dieses stylische Gürteltäschchen in farbenfroher GraffitiOptik passen alle wichtigen Utensilien, die mit auf Entdeckungs-Tour müssen. Außerdem lässt sich die Tasche ganz easy an der Gürtelschlaufe befestigen. Erhältlich in 01 bag it up!. Um 2,99 €*.


essence „urbaniced“ ist von September bis Oktober 2015** im Handel erhältlich.

* unverbindliche Preisempfehlung
**solange der Vorrat reicht
*** Text & Bildquelle: Cosnova Blogger Newsletter

So meine Lieben, das war auch schon die ganze LE. Ich finde einige Sachen sehr hübsch - natürlich das Blush, wie sollte es anders sein :D Das Like a downtown girl Parfüm und die Lip Creams muss ich mir auch anschauen. Wie gefällt euch die LE? Gibt es etwas, was ihr unbedingt haben möchtet? Lasst es mich gerne wissen :) Ansonsten wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag!

Allerliebste Grüße

Sonntag, 26. Juli 2015

XX(XXX)L Duschgelsammlung

Hallo meine Lieben!

Bevor ich diesen Post starte, möchte ich gestehen, dass ich eventuell ein KLEINES Problem habe. Ich habe da so einen bestimmten Sammeltick und diese Flaschen ziehen mich einfach magisch an, sie sind (meistens) so hübsch, duften toll...  oder sie sind einfach limitiert und das reicht als Kaufgrund. Ihr wisst sicherlich, worauf ich hinaus will, oder? :D Heute ist es aber endlich so weit - ich möchte euch den größten Teil meiner Duschgelsammlung vorstellen. Ich habe am Anfang meines Bloggerlebens bereits einmal eine Duschgelsammlung hochgeladen, seitdem hat sich aber natürlich einiges geändert. Anders als damals werde ich im heutigen Post nicht jedes Duschgel einzeln kommentieren, sondern euch am Ende meines Beitrages meine Favoriten nennen :) Falls ihr Fragen habt, schreibt sie gerne in die Kommentare! Zu einigen Duschgelen habe ich aber auch schon eine Review geschrieben, schaut euch ansonsten gerne dort einmal um. :) Nun zeige ich euch also ungefähr 3/4 meiner Duschgelsammlung, meine aktuellen Aufbrauchkandidaten stehen größtenteils in meiner Dusche und sehen nicht mehr so schön aus, einige Lieblinge und vor allem die meisten Back-Ups (unter anderem mein Snow Fairy von Lush) sind noch in den endlosen Weiten der Wohnung verschollen :D Genug eingeleitet - los gehts!


 Fa Fantasy Moments Dark Diamonds & Jadeblüte
treaclemoon lovely mint story 
Balea Totes Meer Salz Dusche Pfirsich & Mango


Original Source Zitrone & Teebaum
Original Source Vanille & Himbeere


Balea Duschöl für sehr trockene Haut
Balea Totes Meer Salz Dusche Lemongras
Balea Creme-Öl Dusche Pfirsich


Fa Magic Oil Blauer Lotus
Fa Magic Oil Pinker Jasmin
Dove Winterpflege Duschcreme


treaclemoon warm cinnamon nights 
treaclemoon those lemonade days


The Body Shop Mango Shower Gel
Balea Dusche & Creme Maracujaduft
Balea Duschpeeling Mandarine & Orange


Balea Dusche & Ölperlen Granatapfel
Balea Dusche & Creme Pochendes Herz


Ombia Bath Creme Dusche Mandarine & Grapefruit
Balea Duschöl für trockene Haut
Balea Dusche & Ölperlen Apfelblüte


Lavera Regenerierende Creme-Öl DuscheCranberry & Arganöl
Balea Tropical Sunshine Duschgel
Love your planet Duschgel Orange


Balea Dusche & Creme Maracujaduft
Balea Perlenglanz Duschcreme
Balea Energie Dusche Hochgefühl


Balea Dusche & Creme Milch und Honig
Balea Duschgel Purple Kisses


Balea Dusch Sorbet Sunny Peach
Balea Dusche & Ölperlen Granatapfel

* Einige Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. 

So meine Lieben, das war es auch schon mit meinen Duschgelen! Soooo viele sind es doch gar nicht, oder? Also ich finde, ich könnte da schon noch ein paar mehr vertragen :D Wie ihr unschwer erkennen könnt, sind die meisten meiner Duschgele von Balea - vor allem weil sie günstig sind und man da ohne schlechtes Gewissen zugreifen kann, aber auch einfach, weil ich sie sehr gerne mag :) Die Optik ist meistens hübsch und die Düfte sind einfach toll! Meine aktuellen Duschfavoriten sind definitiv das Balea Dusche & Creme "Pochendes Herz", was wirklich soooo toll duftet, treaclemoon lovely mint story (habe ich vor kurzem erst nachgekauft :D) und die Minz Variante von Original Source, die ihr hier allerdings nicht seht, da sie in meiner Dusche steht. Nun erzählt mal: Wie viele Duschgele habt ihr so? Gehört ihr auch zu den anonymen Duschgelsüchtigen oder hält sich das bei euch alles in Grenzen? Habt ihr Empfehlungen für mich? Lasst es mich gerne wissen :) Ansonsten wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag und einen tollen Start in die neue Woche!

Allerliebste Grüße

Freitag, 24. Juli 2015

[NEU] Neues Catrice Standardsortiment - Review: Catrice Multi Matt Blush 020 La-Lavender

Hallo meine Lieben!

Als die Neuheiten von Catrice bekannt gegeben wurden, hat mich unter anderem eine Sache sofort total angesprochen - die Multi Matt Blushes :)  Ich bin zur Zeit sowieso auf dem absoluten Blush-Trip und könnte mir jede Farbe zulegen, da ist es natürlich kein Wunder, dass ich auch an diesem Schätzchen nicht vorbeigehen konnte. In meinem Aufsteller gab es nur die Farbe "La-Lavender", also musste ich mich vorerst damit begnügen. Zuhause habe ich übrigens gemerkt, dass schon jemand in das Blush reingefasst hast, was ich wirklich ziemlich nervig finde - vor allem wenn es Tester für die Produkte gibt, kann ich das gar nicht verstehen :( Genug davon, fangen wir nun mit der Review an.

Allgemein
Das Blush enthält 8 Gramm und dafür bezahlt man knappe vier Euro. In der Verpackung befinden sich vier matte, aufeinander abgestimmte Farben und neben dieser Nuance gibt es noch eine weitere im neuen Sortiment. Viel mehr gibt es hier nicht mehr zu sagen, machen wir also gleich mit dem nächsten Punkt weiter.

Optik & Farbe
Ich finde die Optik des Produkts hübsch, wenn auch relativ schlicht. Die Verpackung lässt sich leicht öffnen und verschließen, keine Gefahr für die Fingernägel also. Die Prägung finde ich absolut schön und sehr ansprechend :) Die Farben selbst gehen von einem hellen Vanille über einen leichten Rosenholz Ton, hin zu einem etwas dunklerem Rosenholz und schließen mit einem bräunlichen Ton ab. Da Farbbeschreibungen nicht ganz mein Ding sind und ich euch nicht weiter verwirren möchte, dürft ihr euch nun anhand der Bilder natürlich selbst überzeugen :D






Anwendung 
Das Produkt ist eher trocken und dementsprechend krümelt es ein ganz kleines bisschen. Die Farbabgabe ist auch nicht ganz so gut, man kann es aber perfekt aufbauen. Ich trage dieses Blush zunächst mit dem Finger auf, da ich dann gleich zum Anfang ein etwas kräftigeres Ergebnis habe und blende es dann mit dem Pinsel aus. Wenn man es nur mit dem Pinsel aufträgt, hat man in der ersten Schicht ein sehr leichtes, aber bereits hübsches Ergebnis, was sich beliebig erweitern lässt.

Haftfestigkeit
Das Blush hält sich gut auf meiner Haut und ist auch nach einem Arbeitstag noch auf den Wangen sichtbar, wobei die Farbe natürlich im Laufe des Tages ein wenig verblasst. Da das Blush aber recht leicht pigmentiert ist, kann man es auch ohne Probleme nach einigen Stunden noch einmal auftragen ohne Gefahr zu laufen, dass man plötzlich wie ein Clown aussieht :D

Fazit
Ich finde die Farbe vor allem für den Herbst perfekt, mattes Finish mag ich im Herbst und Winter am liebsten, im Frühling und Sommer darf es gerne etwas Schimmer sein. Die Pigmentierung ist nicht ganz so gut und das Blush krümelt leicht, was ich aber von matten Blushes gewohnt bin, weshalb das für mich keine große Überraschung war und mich nicht allzu sehr stört. Ich finde es super schön und würde es definitiv wieder kaufen :D

So meine Lieben, das war es auch schon wieder mit meiner heutigen Review. Habt ihr bereits etwas aus dem neuen Catrice Sortiment ergattern können? Falls ja, wie gefällt es euch? Gibt es etwas, was euch total interessiert und was ich mir noch zulegen sollte? Lasst es mich gerne wissen! Ansonsten wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag und ein tolles Wochenende!

Allerliebste Grüße

Neue dm Marke - dm Trend it up

Hallo meine Lieben!

Wie einige von euch vielleicht wissen, bringt dm ab September eine neue Marke mit dekorativer Kosmetik auf den Markt - "trend it up" heißt das neue Schmuckstück und welche Produkte uns dabei erwarten, verrate ich euch natürlich jetzt :)



* Text & Bildquelle: dm Marken Newsletter

So meine Lieben, das waren auch schon die Neuheiten! Vorerst dreht sich alles um die Lippen und die Nägel, nach und nach wird das Sortiment aber noch ergänzt werden. Ich bin schon sehr gespannt auf die ganzen neuen Produkte, vor allem die Nagellacke sind sehr hübsch. p2 wird übrigens nur ein wenig gekürzt und nicht ersetzt, falls ihr euch sorgen machen solltet. :) Was denkt ihr über die neue Marke? Gefallen euch einige Produkte? Lasst es mich gerne wissen! Ansonsten wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag!

Allerliebste Grüße

Mittwoch, 22. Juli 2015

Drogerie Foundation für helle Hauttypen: Review: Manhattan Endless Perfection Make-Up Nuance: 56 Light Porcelain

Hallo meine Lieben!

Dank einer Leserin, nämlich der lieben Moni, habe ich mir vor kurzem die Manhattan Endless Perfection Foundation zugelegt. Ich habe lange Zeit überhaupt keine Schminke benutzt und diese Leidenschaft erst vor ein paar Jahren entdeckt, das sollte man gar nicht meinen, wo ich doch heute ein solcher Junky bin :D Foundation kam noch viel später dazu, regelmäßig benutze ich sie erst seit einigen Monaten. Vorher habe ich fast ausschließlich Puder verwendet (empfiehlt sich natürlich bei trockener Haut - "damals" wusste ich es allerdings nicht besser :D), was sich nun geändert hat. Wenn ihr allerdings ebenfalls ein weiblicher Edward-Schimmer-Blassnässchen Verschnitt seid, wie es bei mir der Fall ist, dann wisst ihr sicherlich, dass es eine riesige Herausforderung ist in der Drogerie ein helles Make-Up zu finden. Als ich dann gehört habe, dass die Nuancen von Manhattan extrem hell sein sollen, war ich natürlich gleich hin und weg und bin in die Drogerie gestürmt um sie anzuschauen :D Nun habe ich das hübsche Fläschchen schon seit einigen Wochen Zuhause und wie mir die Foundation gefällt, verrate ich euch natürlich jetzt :)

Allgemein
Die Foundation enthält 30ml und ich habe knappe sieben Euro dafür bezahlt, was ich in Ordnung finde. Neben meiner Nuance, Light Porcelain, gibt es noch sieben weitere Nuancen, man hat also einiges an Auswahl :) Viel mehr gibt es hier nun auch nicht mehr zu sagen, springen wir also gleich weiter zur Optik.

Optik & Farbe
Ich mag die Optik des Fläschchens sehr, der Glasflakon ist super hübsch und der schwarze Deckel rundet das Design ab - typisch Manhattan eben. Auf mich macht das Ganze einen sehr hochwertigen Eindruck, was ebenfalls ein Kaufgrund war. Die Nuance an sich ist recht hell, hat aber leider (für mich :D) einen rosanen Unterton. In unserer Drogerie hatten sie keinen Tester (bei dem Licht sieht man aber meistens eh wenig), sonst hätte ich die Farbe wohl nicht eingepackt, da ich eher gelblich bin. Schön ausgeblendet sieht man allerdings nur noch wenig davon und so ist es für mich auf jeden Fall noch tragbar, wenn auch nicht ganz perfekt. An dieser Stelle gibt es natürlich auch wieder einige Bilder, damit ihr euch selbst davon überzeugen könnt. :)






Anwendung & Effekt
Die Anwendung ist sehr einfach, die Entnahme ist dank Pumpspender unkompliziert. Die Foundation hat eine angenehme Konsistenz und lässt sich toll in die Haut einarbeiten. Ich benutze dafür, wie eigentlich immer, mein Ebelin Make-Up Ei und damit gelingt der Auftrag tadellos. Ich fange mit wenig Produkt an und baue dann meistens in einer zweiten Schicht noch einmal auf, da mir sonst die Deckkraft nicht hoch genug ist, was aber eher am Ei liegt und nichts mit der Foundation zu tun hat :) Die Deckkraft finde ich nämlich ganz gut, bei mir werden kleine Unreinheiten und Rötungen kaschiert, auch Augenschatten werden dank des rosa Untertons perfekt abgedeckt. Trotz der guten Deckkraft der Foundation wirkt diese immer noch natürlich und zaubert einfach ein frisches und ebenmäßiges Aussehen ins Gesicht. Die Foundation hat zwar eine pflegende Textur, für meine trockene Haut reicht das aber nicht. Ich muss immer darauf achten, dass sie gut gepeelt und eingecremt ist, da sich die Foundation sonst nach einiger Zeit an trockenen Stellen absetzt.

Haftfestigkeit
Mich hat die Haltbarkeit der Foundation total überrascht, vor allem da ich sie an einem sehr warmen Tag das erste Mal ausprobiert habe. Kleine Schwitzanfälle übersteht sie ohne Probleme und bleibt wirklich gut haften, an "normalen" Tagen ist sie von morgens bis abends makellos, da gibt es gar nichts zu meckern. In diesem Punkt ist sie definitiv die beste Foundation, die ich bisher ausprobiert habe, da sie nahezu allem Stand hält - das hat mich überzeugt.

Fazit
Helle Nuancen und eine angenehme Textur mit einem natürlichen Finish, guter Deckkraft und das zu einem kleinen Preis - ich bin absolut zufrieden und hoffe, dass ich unter den anderen Nuancen noch einen Farbton finde, der mir perfekt passt. :)

So meine Lieben, das war es auch schon wieder mit meiner heutigen Review. Habt ihr die Endless Perfection Foundation von Manhattan bereits ausprobiert? Falls ja, wie gefällt sie euch? Welche Foundation nutzt ihr aktuell? Lasst es mich gerne wissen :) Ansonsten wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag!

Allerliebste Grüße