Montag, 30. März 2015

Limited Edition: Catrice - Nomadic Traces

Hallo zum zweiten Mal heute meine Lieben! :)

Nun möchte ich euch noch die Catrice LE vorstellen, die wir im Mai in den Läden ergattern können. Sie trägt den Namen "Nomadic Traces" und welche Produkte uns hier erwarten, verrate ich euch natürlich jetzt :)

Nomadic Traces by CATRICE – Powder Eye Shadow 
Ray of Light. Der softe Puderlidschatten mit satin Finish erscheint in zwei luxuriösen Varianten, Dunkelbraun und Savanne, jeweils mit eindrucksvollem Goldsplash. In Kombination mit der aufwendigen Relief-Prägung erinnert das Ensemble an die aufgehende Sonne in der Sahara. Erhältlich in C01 Wanderluxe und C02 Savanna’s Gold. Um 3,49 €*.



Nomadic Traces by CATRICE – Longlasting Eyeliner Pen 
Luxus Liner. Mit den langanhaltenden Geleyelinern gelingen Lidstriche sowie ornamentale Muster präzise und einfach. Der Stift, verziert mit einem modern interpretierten Ornament in metallischem Gold, bereichert die Kollektion in zwei Farben, Electric Blue und Nearly Black. Erhältlich in C01 Leap In The Dark und C02 Trip Into The Blue. Um 2,99 €*.



Nomadic Traces by CATRICE – Matt Bronzer 
Hot Desert. Eine schnelle Sommerbräune bietet der Matt Bronzer. Seine matte Pudertextur eignet sich hervorragend zum Konturieren des Gesichts. Besonderer Hingucker ist die auffällige Prägung. Das strahlenförmige Relief gleicht dem einfallenden Sonnenlicht und weckt die Lust auf neue Abenteuerreisen. Erhältlich in C01 Brave Bronze. Um 4,99 €*.


Nomadic Traces by CATRICE – Matt Lip Colour 
Sunset. Die leuchtenden Nuancen des Matt Lip Colours setzen Statements. Hier werden direkt zwei moderne Rottöne mit matter Textur geboten, die an Sinnlichkeit nicht zu übertreffen sind. Besonders praktisch: Beide Varianten kommen als Chubby Pen in die Edition. Absolut deckend und unwiderstehlich! Erhältlich in C01 Nomaddicted To Red und C02 Urban Red. Um 3,49 €*.



Nomadic Traces by CATRICE – Nail Lacquer 
Orient Impress. Vier ultimative Farben mit ultimativer Deckkraft. Electric Blue und Rot punkten mit mattem Finish, während warmes Gold-Braun und frisches Peach mit ultimativem Glanz überzeugen. Das Packaging erinnert an Tausendundeine Nacht und setzt auf modern interpretierte Orientmuster. Vier Farben, die den Sommer verschönern! Erhältlich in C01 Wanderluxe, C02 Boundless Peach, C03 Nomaddicted To Red, C04 Trip Into The Blue. Um 2,79 €*.





Nomadic Traces by CATRICE – Tattoo Pen 
Infinity. Die Ewigkeit für eine Nacht. Mit dem Tattoo Pen lässt sich schnell und einfach ein Zeichen setzen. Der praktische Applikator stempelt das Unendlichkeitssymbol in Schwarz ganz einfach auf die vorher gesäuberte und trockene Haut und lässt sich mit einem herkömmlichen Make-up-Remover leicht wieder entfernen. Erhältlich in C01 Road To Infinity. Um 2,99 €*.



„Nomadic Traces“ by CATRICE ist im Mai 2015 im Handel erhältlich.

* unverbindliche Preisempfehlung
** Text & Bildquelle: cosnova Blogger Newsletter

So meine Lieben, das war nun auch diese LE. Ich finde sie ganz hübsch, momentan mag ich ja alles was matt ist und da wird man in dieser Edition fündig :) Ich bin ja normalerweise eher der Pastellmensch und mag gedecktere Farben lieber und nur selten etwas knalliges, deswegen muss ich mal schauen, ob mir die einzelnen Nuancen dann zusagen oder doch ein wenig zu kräftig sind. Die Lidschatten finde ich aber schon einmal wunderhübsch und die Farben gehen immer, also werde ich diese auf jeden Fall genauer anschauen :) Was denkt ihr über diese LE? Gibt es etwas, was euch anspricht? Lasst es mich gerne wissen! Ansonsten wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag!

Allerliebste Grüße

Limited Edition: essence - #secret party

Hallo meine Lieben!

Zum Monatsanfang gibt es mal wieder neue LEs aus dem Hause cosnova und zunächst möchte ich euch die "#secret party" LE von essence vorstellen, die ab Mai bis Juni für euch erhältlich sein wird. Welche Produkte uns hier erwarten, verrate ich euch natürlich jetzt :)

essence #secret party – eyeshadow 
Pssst, there is a party! Die beiden Lidschatten mit softer Textur schenken den Augen ein langanhaltendes Finish mit dezentem Schimmer. Warmes Bronze und erfrischendes Mint mit süßer Flamingo- sowie PalmenblattPrägung kreieren einen sommerlichen Look. Erhältlich in 01 glow of my life und 02 swimming pool to go. Um 1,59 €*.



essence #secret party – jelly gloss 
Pool and Party… Der semi-transparente Lipgloss verleiht den Lippen ein ultra-glänzendes Ergebnis wahlweise in knalligem Pink oder strahlendem Orange. Durch den leichten Tint-Effekt übersteht der Look auch einen Sprung in den Pool! Erhältlich in 01 pink up your life und 02 keep calm and party on. Um 1,99 €*.



essence #secret party – blush 
Fun in the sun! Eine schöne, sommerliche Frische schenkt der Blush den Wangen in warmem Pink. Die seidige Pudertextur lässt sich easy verblenden und fühlt sich angenehm leicht auf der Haut an. Erhältlich in 01 pink up your life. Um 2,99 €*.


essence #secret party – bronzing powder 
Got Tan? Das matte, dunkle Bräunungspuder kombiniert mit einem helleren Part mit leichten Schimmer-Pigmenten kreiert einen natürlich sonnengeküssten Teint. Mit süßer Flip Flop-Prägung macht das mikrofeine Puder nicht nur alle Beauties zum Hingucker, sondern ist selbst einer. Erhältlich in 01 glow of my life. Um 3,49 €*.


essence #secret party – kabuki brush 
Too cool for pool? Ein perfekter Teint ist auf jeder Sommerparty ein Muss! Die superweiche, anschmiegsame kabuki brush ist nicht nur für das bronzing powder oder den blush optimal geeignet, sondern harmoniert mit jedem Puder – egal ob loose oder compact. Erhältlich in 01 brushtastic. Um 4,49 €*.


essence #secret party – nail polish 
Colour splash… Die langanhaltenden Nagellacke verleihen den Nägeln ein hochglänzendes, gel-like Finish in softem Grün, aquatischem Blau, leuchtendem Pink oder kräftigem Orange. Perfekte Eyecatcher-Farben für Hände oder Füße! Erhältlich in 01 swimming pool to go, 02 too pool for school, 03 pink up your life und 04 keep calm and party on. Um 1,79 €*.





essence #secret party – body spray 
Pool bo(d)y! Eine kleine Erfrischung zwischendurch schadet nie. Das leichte Spray kühlt Gesicht und Körper schnell ab, hinterlässt keine Rückstände auf der Haut und schenkt ihr einen angenehm dezenten Duft. Erhältlich in 01 splish splash. Um 2,99 €*.



essence #secret party – drink markers 
My drink! Beim Tanzen, im Pool oder beim Relaxen in der Sonne kann das Trinkglas schon mal verloren gehen. Kein Problem mit den drink markers: Die sechs knalligen, transparenten, selbstklebenden Silikon-Sticker helfen dabei das eigene Glas unter den vielen anderen der Partygäste wieder zu erkennen. Einfach eins der sechs witzigen Motive wie Flamingo, Palme oder Sonnenbrille aufkleben und schon ist das Glas markiert! Erhältlich in 01 don't drink and dive. Um 1,99 €*.


essence #secret party – cosmetic bag 
Beauty-Versteck! Die transparente Kosmetiktasche mit Zipper in NeonPink hält alle Beauty-Produkte, die mit zur Party müssen, zusammen! Dem Material machen auch Wasserspritzer nichts aus, so dass die ItPieces ideal geschützt sind. Erhältlich in 01 my friend has a swimming pool. Um 2,49 €*.


essence „#secret party“ ist von Mai bis Juni 2015** im Handel erhältlich.

* unverbindliche Preisempfehlung
**solange der Vorrat reicht
*** Text & Bildquelle: cosnova Blogger Newsletter

So meine Lieben, das war auch schon wieder die LE. Ich finde das Motto und einige Produkte recht süß, die Farbe des Rouges gefällt mir beispielsweise, das Printing im Bronzer ist sehr hübsch und die drink markers finde ich irgendwie cool :D Das Body Spray werde ich mir sowieso kaufen, wenn ich es ergattern kann und den Duft halbwegs mag, da ich im Moment ein absoluter Anhänger von Body Sprays bin und nicht genug davon bekommen kann. Wie gefällt euch die LE? Gibt es etwas, was euch spontan anspricht? Lasst es mich gerne wissen! Ansonsten wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag!

Allerliebste Grüße

Sonntag, 29. März 2015

[NEU] p2 neues Sortiment Review & Swatches: Shades of Nude Eye Shadow Palette 040 smokey nude

Hallo meine Lieben!

Heute geht es weiter mit meiner kleinen Reihe über das neue p2 Sortiment, diesmal möchte ich euch eine Lidschattenpalette aus der Shades of Nude Reihe vorstellen, nämlich "smokey nude". Wie sie mir gefallen hat, verrate ich euch natürlich jetzt :)

Allgemein
In dieser Lidschattenpalette bekommt man vier Farben und damit insgesamt vier Gramm und das zu einem Preis von knappen vier Euro. In dieser Reihe sind übrigens drei weitere Paletten erhältlich, mit jeweils vier auf einander abgestimmten Nuancen. Viel mehr gibt es hier auch nicht zu sagen, also gleich weiter zum nächsten Punkt :)

Optik & Farben
Ich finde die Optik ganz hübsch, irgendwie mag ich diese runden Paletten sehr :) Die Verpackung schließt übrigens fest, sodass man keine Angst haben muss, dass sie in der Tasche plötzlich andere Produkte verschmutzt. Die Farben sind eine tolle Kombination aus matt und schimmernd. Die oberste Nuance ist ein recht heller Ton mit viel Schimmer, der sich perfekt für den inneren Augenwinkel eignet. Die zweite Nuance ist ein helles beige, diesmal in matt. Der Ton passt sich ziemlich gut an meine Hautfarbe an, dementsprechend sieht man auf dem Swatch nicht so viel. Der dritte Ton ist dann ein mittleres, kühles Braun, ebenfalls mit viel Schimmer und Nuance Nummer vier ist zum Abdunkeln perfekt geeignet, denn hier handelt es sich um ein schönes Schwarz. An dieser Stelle gibt es natürlich auch wieder einige Bilder, damit ihr euch selbst überzeugen könnt :)








Anwendung
Bei der Anwendung gibt es Vor- und Nachteile, kommen wir zuerst zu den positiven Aspekten. Die Lidschatten sind wirklich sehr gut pigmentiert (für diesen Preis bin ich absolut überzeugt, so farbintensiv sind nicht einmal alle meine MAC Lidschatten), die Konsistenz ist butterweich und auch am Auge kommen die Farben gut rüber. Leider sind sie zeitgleich auch sehr krümelig und bereits bei den Swatches ist mir aufgefallen, dass man schnell mal dazu neigt die halbe Farbe aus dem Töpfchen zu krümeln, sobald man ein bisschen fester drückt. Dieser Fakt vermindert zwar ein bisschen meine Begeisterung, aber durch die Schminkhilfen von ebelin oder auch ein Taschentuch kann man den übermäßigen Fallout gut bekämpfen, was es dann wieder halb so schlimm macht. Wie sagt man so schön: "Man kann nicht alles haben" :)

Haltbarkeit
Meine Lider sind ziemlich ölig und nahezu jeder Lidschatten rutscht mir ohne Base nach wenigen Stunden in die Lidfalte, das ist hier auch keine Ausnahme. Mit Base halten die Farben aber den ganzen Tag und damit bin ich sehr zufrieden :)

Fazit
Auch wenn die Palette einen Schwachpunkt hat, ist sie ein absoluter Traum - vor allem für Drogerieverhältnisse und diesen Preis. Die Farb- und Finish Kombination ist gelungen, die Pigmentierung ist klasse und Nudelidschatten kann ich sowieso nie genug haben. Dementsprechend werde ich mir definitiv noch die anderen Quattros anschauen.

* Dieses Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. 

So meine Lieben, das war es auch schon wieder mit meiner heutigen Review :) Habt ihr die Quattros bereits entdeckt und falls ja, was denkt ihr darüber? Habt ihr vielleicht selbst eines? Lasst es mich gerne wissen! Ansonsten wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag und einen tollen Start in die neue Woche!

Allerliebste Grüße

Freitag, 27. März 2015

Review: Batiste Hint of Colour Trockenshampoo (medium & brunette)

Hallo meine Lieben!

Jeder von uns kennt es wahrscheinlich so oder so ähnlich: Man ist Zuhause, macht sich einen entspannten Tag und plötzlich kommt ein Anruf. Sei es die Mutter, die mal eben zu Besuch kommen möchte, die Freundin, die plötzlich ausgehen mag oder der Partner, der uns zu einer Mahlzeit im Restaurant einladen möchte. Ein Blick in den Spiegel und man weiß: So geht das nicht! :D Ich wasche meine Haare normalerweise jeden Tag, auch wenn das bei meiner Länge (bis zur Hüfte) eine nervige Prozedur ist. Ich lasse sie fast immer an der Luft trocknen (was aber auch einige Stunden dauert) und kümmere mich nicht weiter darum. Für mich also eine perfekte Beschäftigung für jeden Abend. Normalerweise fetten meine Haare auch nicht so schnell, aber es kommt natürlich immer wieder vor, dass ich es mal "verpasse" meine Haare zu waschen. Für solche Fälle habe ich dann immer ein Trockenshampoo hier liegen - bisher hatte ich meistens eine Variante von Balea in Gebrauch, mit der ich allerdings nicht ganz zufrieden bin. Nun konnte ich einige Zeit das Batiste "Hint of Colour" Trockenshampoo ausprobieren und wie es mir gefallen hat, verrate ich euch natürlich jetzt :)

Allgemein
Das Batiste Trockenshampoo ist den meisten sicherlich bekannt. 200ml dieser Variante kosten knappe 5 Euro, erhältlich ist es beispielsweise bei Douglas. Neben meiner Farbe gibt es in der "Hint of Colour" noch eine hellere Nuance für Blondinen und natürlich auch eine dunklere, die sich für schwarzes und dunkelbraunes Haar eignet.

Optik & Farbe
Die Optik der Flasche ist ganz hübsch, in der Hint of Colour Reihe lässt sich dadurch gut erahnen, für welche Haarfarbe sich dieses Variante eignet. Die "normalen" Trockenshampoos von Batiste finde ich einen kleinen Ticken schöner, aber man will sich ja nicht beklagen :D Die Farbe medium eignet sich für mittelbraunes Haar und natürlich habe ich euch auch einen kleinen "Swatch" gemacht, welche Farbe am Ende aus diesem Fläschchen rauskommt.





Anwendung
Die Anwendung ist super einfach. Einmal kräftig Schütteln, die Flasche öffnen, das Produkt mit einem Abstand von 30cm in den Ansatz sprühen und dann heißt es erst einmal gut einmassieren, wie beim richtigen Waschen eben. Anschließend muss man kurz warten, bis das Ganze gut eingezogen ist und dann kann man das Haar normal frisieren und das Trockenshampoo wieder ausbürsten. Innerhalb von fünf Minuten hat man seine Haare dann also "gewaschen" und wenn ich das mal mit meiner normalen Haarroutine vergleiche, ist das wirklich eine erhebliche Zeitersparnis. Nach der Anwendung sollte man die Düse übrigens ein wenig abwischen, da es sonst schnell verklebt (und auch unschön aussieht).

Effekt
Ich kenne es von anderen Trockenshampoos, dass sie einen extremen Grauschleier in den Haaren hinterlassen, hätte aber beim "Hint of Colour" nicht damit gerechnet. Dementsprechend war ich erst einmal ein bisschen schockiert, da ich plötzlich um 30 Jahre älter aussah :D Von meinen braunen Haaren war nicht mehr viel übrig geblieben. Der erste Schreck ist dann aber schnell verflogen und nachdem ich das Produkt in die Haare eingearbeitet habe, haben sie auch ihre übliche Farbe angenommen (und meine Hände gleich mit eingefärbt). Kurze Zeit später habe ich dann noch einmal durchgekämmt und ein bisschen zurecht gezupft und muss sagen, dass ich wirklich sehr zufrieden bin. Das Trockenshampoo verfärbt die Haare nicht ( zu mindestens nicht dauerhaft :D), sorgt dafür, dass die Haare wie frisch gewaschen aussehen und schenkt ihnen dazu noch eine ordentliche Portion Volumen - was will man mehr? Ich mag den Effekt gerne und bisher ist es mein liebstes Trockenshampoo (und ich habe mittlerweile schon einige ausprobiert).

Fazit
Ich muss es zugeben: Ich liebe es, jeden Abend zu duschen und mir dabei die Haare zu waschen. Ich brauche das meistens einfach um mich wohl zu fühlen (auch wenn das natürlich Quatsch ist und man sich eigentlich lieber weniger die Haare waschen sollte), dementsprechend werden mich Trockenshampoos nie absolut zufrieden stellen. Als Alternative zwischendurch finde ich dieses aber sehr gelungen, vor allem weil es auf meine Haarfarbe abgestimmt ist und somit keinen Schleier hinterlässt. Es zaubert in wenigen Minuten tolle Haare mit viel Volumen ohne sie zu verkleben oder sonst irgendwie zu belasten. Dazu ist es noch recht günstig und leicht erhältlich :) Für mich ist dieses Trockenshampoo also eine Empfehlung wert und ich werde es auch nachkaufen, wenn ich es irgendwann mal aufgebraucht habe.

* Das Produkt wurde mir kostenlos von Pinkmelon.de zur Verfügung gestellt.

So meine Lieben, das war es auch schon wieder mit meiner heutigen Review. Wie sieht es bei euch aus? Benutzt ihr auch hin und wieder Trockenshampoo oder vielleicht sogar regelmäßig? Auf welche Produkte greift ihr dabei zurück? Kanntet ihr die "Hint of Colour" Reihe von Batiste bereits? Lasst es mich gerne wissen! Ansonsten wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag!

Allerliebste Grüße

Mittwoch, 25. März 2015

[NEU] p2 neues Sortiment Review & Swatches: Crisp & Color Lacke 030 blueberry dots, 040 violet glace & 050 strawberry frosting

Hallo meine Lieben!

Das Finish der Crisp & Color Lacke scheidet wohl zur Zeit die Geister der Nagellackanhänger, manche lieben es und andere finden es ganz grausig. Ich persönlich mag dieses Finish sehr gerne, weshalb ich mir natürlich noch weitere Farben aus dieser Reihe zugelegt habe, nachdem mich "violet glace" schon so verzaubert hat. Wie mir diese Farbvariationen gefallen und was es darüber sonst zu sagen gibt, verrate ich euch natürlich jetzt :)

Allgemein
Die Lacke beinhalten 10ml und kosten 2,45 Euro, bei den Crisp & Color Lacken habt ihr insgesamt die Wahl zwischen acht Nuancen, die eure Nägel verschönern sollen :) Ich kann mittlerweile "blueberry dots", "violet glace" und "strawberry frosting" mein eigen nennen und finde diese Farben auch am hübschesten, wobei es mir der grün-Ton auch noch angetan hat, er darf wohl in nächster Zeit ebenfalls einziehen :)

Farbe & Finish
"Blueberry dots" ist ein wunderschönes hellblau, durchsetzt mit kleinen braunen und dunkelblauen Sprinklern."Violet glace" ist ein schönes pastelliges flieder, ebenfalls versetzt mit braunen und rot-pinken Partikeln. "Strawberry frosting" ist das perfekte Pink und diese hübsche Farbe wird durch rot-pinke und blaue Akzente verschönert. Das Finish erinnert mich stark an das Sandfinish, es ist ebenfalls rau und voller Unebenheiten. Mir gefällt das ausgesprochen gut, auch wenn ich schon viele Stimmen dagegen gehört habe. An dieser Stelle gibt es natürlich auch wieder eine kleine Bilderflut, damit ihr euch selbst einen Eindruck verschaffen könnt.














Anwendung
Die Anwendung der Lacke ist unglaublich einfach. In einer Schicht decken sie schon gut, in der zweiten wird lediglich das Finish ein bisschen verstärkt und die Farbe intensiviert. Der Pinsel ist - typisch p2 - nicht allzu breit, aber ich komme sehr gut damit zurecht. Der Lack trocknet innerhalb weniger Minuten komplett durch und dank der Unregelmäßigkeiten fällt es auch nicht so auf, wenn man mal ein wenig patzen sollte :) 

Haftfestigkeit & Entfernung
Mit der Haftfestigkeit bin ich sehr zufrieden, die Lacke halten bei mir mindestens vier Tage ohne jegliche Tipwear, abgesplitterte Ecken oder sonstige Makel. Wahrscheinlich würden sie auch noch länger halten, aber ich lackiere dann sowieso immer um, da es mir sonst ein wenig zu langweilig wird :) Ich muss zugeben, dass ich die Entfernung ziemlich nervig finde, aber was nimmt man nicht alles in Kauf, wenn man sich in einen Lack verliebt hat.. Das kennen sicher einige von euch :D Jedenfalls bearbeite ich meine Nägel dann immer etwas grob (meine Geduld ist bei so etwas nicht allzu gut :D) mit meinem Schwämmchen-Entferner und dann bin ich auch recht fix alle Überreste los. 

Fazit

Wenn man sich mit diesem Finish anfreunden kann, dann sind die Lacke ein absoluter Traum. Unkompliziert in der Anwendung, die Farben sind wunderschön, sie halten gut - lediglich die Entfernung nervt ziemlich, aber das nehme ich gerne in Kauf und habe ich auch bei einem solchen Finish nicht anders erwartet. Ich bin schwer verliebt und werde mir sicherlich noch einen oder zwei Lacke aus dieser Reihe zulegen :)

* "violet glace" wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

So meine Lieben, das war es auch schon wieder mit meiner heutigen Review. Wie gefallen euch die Lacke? Seid ihr ein Anhänger dieses Effekts oder bevorzugt ihr eher anderes? Welche Farbe gefällt euch am besten? Lasst es mich gerne wissen! :) Ansonsten wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag!

Allerliebste Grüße