Mittwoch, 24. Dezember 2014

Frohe Weihnachten



Hallo ihr Lieben!

Heute gibt es nur einen kleinen "Frohe Weihnachten" Post, denn ich stecke mitten im Weihnachtsstress und mein Blog geht über die Feiertage in den Urlaub! Ich danke euch für dieses tolle Jahr, die vielen Kommentare, eure Tipps, Fragen und Anregungen und einfach dafür, dass ihr meinen Blog verfolgt. Ich wünsche euch und euren Lieben ein wunderschönes Fest, habt tolle Tage, erholt euch gut und ich hoffe, ihr bleibt mir auch im nächsten Jahr erhalten :) In diesem Sinne ein frohes Fest und natürlich dann auch in ein paar Tagen einen guten Rutsch in das neue Jahr!

Allerliebste Grüße

Sonntag, 21. Dezember 2014

Vorstellung der Rossmann Weihnachtsbox


Hallo ihr Lieben!

Vor einigen Tagen hat mich eine Überraschung zu Weihnachten erreicht, nämlich von Rossmann! Ich habe damit gar nicht gerechnet und war dementsprechend natürlich super glücklich.Ich muss zugeben, dass ich an Weihnachten vor allem diesen Überraschungseffekt liebe. Oft kommt es mir gar nicht auf die Produkte an sich an, sondern ich freue mich einfach darüber viele Sachen auspacken zu dürfen :D In diesem Sinne noch einmal ein herzliches Dankeschön an das Rossmann-Team, das uns Bloggern eine Freude gemacht hat, die tollen Produkte und natürlich auch die lieben Worte :) Jetzt aber genug geredet, ihr möchtet wahrscheinlich auch wissen, was denn in dieser Box enthalten war und genau das verrate ich euch natürlich jetzt :)


Pantene Pro-V Repair & Care Trocken Öl
Zu allererst ein Produkt, welches ich bereits getestet habe. Ihr wisst vielleicht, das ich eine lange Zeit eine ziemliche Haaröl-Affinität hatte und so ungefähr alles gekauft habe, was irgendwie in meine Reichweite kam :D So natürlich auch dieses Produkt, was ich euch hier bereits genauer vorgestellt habe.


Isana Men Augengel Roll-On mit Q10
Als nächstes habe ich ein Produkt aus dem Paket gezogen, das mein Freund nun sein Eigen nennen darf. Er ist sonst eigentlich eher ein bisschen faul was die Pflege angeht, beklagt sich aber dann ständig über seine trockene Haut :D Ich bin gespannt, was er zu diesem Produkt sagt und finde es sehr nett, dass auch an die Herren der Schöpfung gedacht wurde.


Weleda Men Aktiv-Duschgel
Wenn man im Hause Just wohnt, dann hat man eine Sorge nie: Nämlich dass das Duschgel ausgeht. Ich bin mir aber sehr sicher, dass mein Freund sich besonders über dieses Produkt freuen wird, endlich darf er mal sein eigenes Duschgel haben (sonst muss er immer meines benutzen, damit ich bessere Aufbrauch-Ergebnisse vorweisen kann und so schneller neues kaufen darf). Ich sehe jetzt schon seine strahlenden Augen, weil er mal nicht mit meinem "Mädchenkram" duschen muss :D.


Neutrogena Handcreme mit Nordic Berry
Eine Handcreme kann man immer gebrauchen und ich mag Neutrogena seit ein paar Jahren sehr gerne, weshalb ich mich natürlich auch über dieses Produkt freue. Den Duft der "Nordic Berry" Reihe finde ich auch sehr ansprechend und ich freue mich schon aufs Ausprobieren.


Colgate Total Whitening Zahncreme
Was darf in einer Box natürlich nie fehlen? Genau, eine Zahncreme! :D In den Zeiten wo ich versucht habe noch jede Box dieser Welt zu ergattern, hatte ich teilweise so viele Zahncremes, dass ich damit einen eigenen Shop hätte aufmachen können (verdrängen wir die Tatsache, dass ich noch viel mehr Nagellacke und Duschgels habe, weil ich sie selber kaufe..). Kann man aber immer gebrauchen und es gehört doch irgendwie dazu, auch wenn es nun kein absolutes Highlight ist.


For your Beauty Peeling Pad
Von einem ähnlichen Pad habe ich schon viel gehört und viele schwärmen davon, so dass ich mich definitiv freue, dieses auszuprobieren. Es wird wohl auch nicht viel anders sein als die Ebelin-Variante und dementsprechend ist meine kleine Pinsel-Familie jetzt schon aufgeregt, da sie wohl in Zukunft öfter einen Freibad-Besuch bekommen, wenn ich mir dabei nicht immer die Finger schmutzig machen muss :D


Rexona Compressed Deospray Cotton Dry
Dieses Spray habe ich selber eine Weile benutzt und an sich finde ich die Idee dahinter sehr gut und auch das Produkt hat mir gefallen, da ich allerdings komplett auf aluminiumfreie Produkte umgestiegen bin, kann ich mit diesem Deo leider nicht so viel anfangen. Falls euch meine ausführliche Meinung dazu interessiert, findet ihr sie hier.


Tetesept Sinnessalze Zeit für Dich
Gerade in der Weihnachtszeit und wenn man sich Geschenke-mäßig abgestresst hat, kann eine Stunde in der Badewanne Wunder bewirken. Ich bin eigentlich eher der "Duscher", hin und wieder bade ich aber ganz gerne und deshalb kann ich auch dieses Produkt gut gebrauchen.


Sebamed Bodymilk
Ich creme mich ja wirklich ungerne ein, aber was ich bisher über SebaMed gehört habe klingt auf jeden Fall vielversprechend. Ich hoffe, dass diese Bodymilk so reichhaltig ist, dass sie meine trockene Haut schön pflegt und dass dieser Effekt auch ein bisschen anhält, damit ich nicht jeden Tag cremen muss. Das wäre wirklich ein absoluter Traum und ich bin schon gespannt, ob sie mir diesen erfüllen kann.


essence Lash Princess Mascara
Zu guter letzt mein absolutes Highlight in dieser Box, da ich mir die "Lash Princess" sowieso zulegen wollte. Ich habe mittlerweile schon so viele positive Meinung dazu gehört, dass ich es nicht abwarten konnte und sie gleich ausprobiert habe. Der erste Eindruck ist sehr gut und ich freue mich schon auf viele schöne Stunden mit dieser Mascara und natürlich mit tollen Wimpern! :)

So ihr Lieben, das war auch der gesamte Inhalt der Weihnachtsbox und ich muss sagen, dass er mir ziemlich gut gefällt. Wie bereits oben erwähnt, finde ich kleine Aufmerksamkeiten immer nett und auch wenn ich das früher nie geglaubt habe, steckt man als Blogger doch viel Zeit und natürlich auch Liebe in seine Beiträge, weshalb man sich über solche Anerkennungen umso mehr freut! :) Ich bin auf jeden Fall sehr zufrieden mit dieser wunderschönen Box und freue mich schon aufs Ausprobieren der einzelnen Produkte. Wie gefällt euch der Inhalt der Box? Habt ihr auch selbst eine erhalten? Gibt es ein Produkt, das ich euch genauer vorstellen soll? Lasst es mich gerne wissen! Ansonsten wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag & einen guten Start in die neue Woche.

Allerliebste Grüße






Freitag, 19. Dezember 2014

Meine Make-Up Favoriten für Heiligabend / Christmas Picks


Hallo ihr Lieben!

Leider habe ich die Top 3 von Diana dieses Mal verpasst, aber da ich meine Favoriten für Heiligabend schon rausgesucht habe und das Thema an sich ganz spannend finde, möchte ich euch heute natürlich noch vorstellen, welche Produkte dieses Jahr zum Einsatz kommen dürfen. Ich bin dieses Jahr erst recht spät in Weihnachtsstimmung gekommen, um genau zu sein erst letzte Woche Mittwoch, als ich dann auch in die Massenprodukten mit Keksen gegangen bin :D Normalerweise überlege ich schon Wochen, sogar Monate vorher, wie es mit den Geschenken aussehen soll. Letztes Jahr hatte ich bereits im September ziemlich viele Kleinigkeiten zusammen und musste nur noch größere Sachen besorgen, die ich aber auch schon eine Weile geplant hatte. Dieses Jahr ist das allerdings ganz anders und mir fehlen noch einige Geschenke (und ich bin auch ziemlich ratlos :D) Ich kann nur hoffen, dass ich noch ein paar Geistesblitze haben werde, aber immerhin steht jetzt das Make-Up schon mal, was ich euch jetzt natürlich vorstellen möchte.



Bei meinem Augen Make-Up war ich lange Zeit recht unschlüssig, eigentlich dachte ich, dass ich mit einem schönen Lidstrich (wenn ich so etwas denn beherrschen würde, das ist immer eine ziemliche Glückssache) und der Naked Palette nichts falsch machen kann. Als mir dann aber wieder das Quattro aus der Catrice Check & Tweed LE in die Hände gefallen ist, habe ich mich dafür entschieden, irgendwie mag ich diese kleine Palette sehr gerne und vor allem mit dem schönen Grün kann man wohl wenig falsch machen, besonders an Weihnachten. Die Wimpern werden wohl in vielen Schichten die I love Extreme von essence abbekommen, kombiniert mit meiner Max Factor 2000 Calorie, damit sich das Ganze auch hält. Ich habe diese Kombi in letzter Zeit häufiger getragen und bin damit ziemlich zufrieden, vor allem wenn man ordentlich schichtet :D Eine ausführliche Review und Bilder findet ihr zum Quattro übrigens hier und hier.


Für die Wangen habe ich mir mein aktuell liebstes Blush ausgesucht, nämlich "Destination: Sao Paolo" von essence. Mittlerweile sieht es schon ziemlich mitgenommen aus, aber die Farbe ist einfach wunderschön. Auf den ersten Blick ein kräftiges Rot, wenn man es ausblendet sieht man aber auch ein hübsches Pink. Ich mag es absolut gerne und deswegen darf es auch an einem solchen Abend nicht fehlen.



Bei den Lippen kann ich mich noch nicht ganz entscheiden, aber Rot ist für mich zu Weihnachten irgendwie ein Must-Have, auch wenn es immer ein Reinfall ist. Am Anfang sieht man noch toll aus, nach einer Weile ist das Ganze sowieso "weggefuttert" und klebt mehr an den Gläsern und am Besteck, aber ich lerne nie daraus und entscheide mich dennoch jedes Jahr aufs Neue für rote Lippen :D Dieses Jahr bin ich noch etwas unschlüssig, ob es "deep red" von Terra Naturi werden soll, wozu ich auch den passenden Lipliner besitze, oder doch die abgeschwächte Variante meiner liebsten Lipbutter "pretty in fuchsia". Da ich mich immer so schlecht entscheiden kann, wird es am Ende wohl beides irgendwie, entweder kombiniert oder eben nacheinander - die volle Ladung eben :D (Swatches findet ihr übrigens ganz oben, im Titelbild :))


Auf den Nägeln wird es "Belle of the Ball" von Sally Hansen, aus der Go Baroque LE des letzten Jahres. Mit diesem Lack kann man an den Feiertagen gar nichts falsch machen und er ist einfach absolut schön, weshalb ich ihn in den kälteren Monaten unglaublich gerne trage und deswegen darf er natürlich auch an Weihnachten nicht fehlen.

* Die Produkte wurden mir teilweise kostenlos zur Verfügung gestellt.

So meine Lieben, das waren auch schon alle weihnachten Favoriten, für die ich mich bisher entschieden habe. Welche Produkte sind eure Begleiter für die Feiertage? Was denkt ihr über meine Kandidaten? Wären sie auch etwas für euch? Lasst es mich gerne wissen! :) Ansonsten wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag und ein tolles Wochenende!

Allerliebste Grüße

Mittwoch, 17. Dezember 2014

Review & Swatches: O.P.I Gwen Stefanie Limited Edition - Be elegant



Hallo meine Lieben!

Vor einigen Tagen habe ich euch bereits von meiner neuesten O.P.I Errungenschaft berichtet, nämlich "be elegant" aus der aktuellen LE, den ich dank Pinkmelon testen konnte. Natürlich möchte ich euch diesen schönen Topper noch im Detail zeigen und was mir daran gefällt verrate ich euch natürlich auch jetzt :)

Allgemein
Wie bereits erwähnt, stammt der Lack aus der aktuellen Gwen Stefanie LE. 15ml kosten knappe 16 Euro, der typische Preis eines O.P.I Nagellacks also. Ich bin ehrlich, das ist nichts was ich mir ständig leisten würde, vor allem da andere Marken mittlerweile auch eine ziemlich gute Auswahl an "außergewöhnlichen" Lacken bieten (wenn ich da an die ganzen essence Topper denke, die bei mir jedoch leider nicht lange auf den Nägeln halten), aber für einen wirklich schönen Lack würde ich diesen Preis durchaus bezahlen.

Optik
Ich finde die Fläschchen der O.P.I Lacke nie sonderlich spektakulär, aber sie gefallen mir natürlich trotzdem, es ist ja auch Nagellack :D Die Farbe hingegen ist dann wieder ein Hingucker. In einer durchsichtigen Base schwimmen größere und kleinere Sechsecke, die kleinen sind schwarz, während die größeren je nach Lichteinfall zwischen schwarz und silber wechseln. Hinzu kommen ungleichmäßige schwarze Partikel, die das Ganze noch ein wenig auffüllen und für mehr Dimension sorgen. Damit ihr euch selbst einen Eindruck verschaffen könnt, habe ich euch natürlich auch ein paar Bilder gemacht, die es jetzt zu sehen gibt :)






Anwendung
Der Pinsel des Lacks ist für mich in Ordnung, ich komme damit sehr gut zurecht und mit nur wenigen Bewegungen hat man ein schönes Ergebnis. Mir sind bei der Anwendung allerdings einige Dinge aufgefallen, die ich euch nun natürlich etwas genauer beschreiben möchte. Bei meinem aller ersten Versuch habe ich den Lack pur auf den Nagel aufgetragen, das war gar kein Problem. Die großen Sechsecke machen sich ein wenig rar, aber mit ein bisschen "nachtupfen" bekommt man ein schönes Ergebnis. Viele von euch kennen wahrscheinlich das Topper-Phänomen, wenn der Lack total ungleichmäßig ist und sich die Partikel alle nur in einer Ecke befinden, während der Rest leer ausgeht. Auch das ist bei diesem Lack natürlich nicht anders, obwohl ich mit einer ordentlichen Menge ein recht gleichmäßiges Ergebnis schaffe. Oft gehe ich dann noch einmal mit nur wenig Produkt leicht "tupfend" über die Stellen, die noch ein bisschen verschönert werden sollen und das klappt auch so weit ganz gut, zu mindestens so lange kein anderer Nagellack den Nagel bereits ziert. Beim zweiten Anlauf habe ich den KIKO Lack benutzt, den ihr auch auf meinem Bild seht - an einem Finger war der Lack noch nicht ganz durchgetrocknet und somit sah es nach der Tupferei aus, als hätte eine Bombe meinen Lack zerstört und ich hatte eine schöne Struktur mit einem riesigen Loch in der Mitte, da der Topper den blauen Lack vertrieben hat :D Deswegen solltet ihr auf jeden Fall in solchen Fällen darauf achten, dass ihr entweder nur normal (und vorsichtig) über die Base darüberstreicht oder das Ganze wirklich komplett durchtrocknen lasst, bevor ihr diesen Topper nehmt, sonst habt ihr am Ende nur noch Topper und keine Farbe mehr auf dem Nagel. Wenn man diese kleinen Punkte beachtet, dann wird man mit diesem Lack wohl sehr glücklich, denn ansonsten ist er unkompliziert. Er trocknet auch innerhalb kürzester Zeit durch und hinterlässt den Nagel mit einem schönen Ergebnis, ohne das irgendwelche Glitzerstückchen aus der Base herausragen (was mir bei anderen Toppern leider schon öfters passiert ist und was am Ende ziemlich merkwürdig aussieht :D). Mit nur einer Schicht bekommt manbereits ein hübsches Ergebnis (wie auf dem Foto), eine Zweite sorgt natürlich noch für eine Intensivierung, was mirebenfalls gut gefällt.

Haltbarkeit
Meine Nägel sind nicht die nettesten und sie haben wohl ein Bindungsproblem, denn nach spätestens vier Tagen wollen sie jeden Lack wieder loswerden und sich neu verlieben. :D Das ist auch hier keine Ausnahme, nach zwei bis drei Tagen blättert der Lack dann langsam an den Nagelspitzen ab, für mich also eine durchschnittliche Zeit, mit der ich aber zufrieden bin, da sich das meinem Lackierrhythmus angepasst hat.

Fazit
Meiner Meinung nach ein sehr schöner Topper, der wohl dieses Jahr einen Teil meines Silvesterdesigns ausmachen darf :D Ich kann ihn mir wirklich gut mit einem metallischen Silber als Unterlage vorstellen und freue mich schon auf diese Kombination. Ansonsten bin ich mit dem Lack auch sehr zufrieden, die Haltbarkeit ist in Ordnung und er verwandelt langweilige Lacke definitiv in ein kleines Highlight. Für meinen Geschmack könnten noch ein paar größere Sechsecke dabei sein, da diese sich nur selten auf meinen Nagel verirren, aber das ist auch der einzige Kritikpunkt.

* Dieses Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

So meine Lieben, das war es auch schon wieder mit dem heutigen Beitrag. Am Freitag geht es mit meinen diesjährigen Christmas Picks weiter, ich hoffe ihr freut euch schon darauf :) Wie gefällt euch der Lack? Welche Nagellackmarke bevorzugt ihr? Könnt ihr euch den Lack auch gut zu Silvester vorstellen? Habt ihr andere Ideen für eine schöne Kombination? Lasst es mich gerne wissen! :) Ansonsten wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag.

Allerliebste Grüße

Montag, 15. Dezember 2014

Neues Catrice Sortiment / Sortimentsumstellung Januar 2015 - Neue Produkte

Hallo ihr Lieben zum wiederholten Male heute :)

Nun möchte ich euch auch die neuen Produkte von Catrice vorstellen, die ab Januar im Handel erhältlich sein werden. Da sich einige immer ein bisschen über die viele "Scrollarbeit" beschwert haben, gibt es das Ganze nun in etwas kompakterer Form. Falls ihr genauere Fragen zu den einzelnen Produkten habt, stellt sie mir gerne, ich suche euch dann das entsprechende aus der Pressemitteilung raus. Nun genug geredet, fangen wir gleich an!











Neues essence Sortiment / essence Sortimentsumstellung Februar 2015 - Auslistung der Ex-Produkte

Hallo ihr Lieben!

Es ist wieder so weit, die Sortimentsumstellung für das Frühjahr 2015 steht (bald :D) an und natürlich haben sowohl essence als auch Catrice wieder viele Neuheiten für uns dabei. Zuerst einmal gibt es aber auch einige Produkte, die das Sortiment verlassen müssen und welche Produkte bald zu den Ex-Kandidaten gehören, möchte ich euch jetzt natürlich zeigen.



















So meine Lieben, das sind auch schon alle Produkte, die das Sortiment verlassen - ganz schön viele meiner Meinung nach! Ich bin gerade super geschockt, da das gel nails at thome Set wohl das Sortiment verlässt und ich bisher nichts vergleichbares gesehen habe. Das mag ich noch nicht ganz glauben (verdrängen wir einfach mal diese Wahrheit), da muss ich ordentlich bunkern. Ansonsten habe ich noch keine "Schock"-Produkte entdeckt, wie geht es euch mit den Auslistungen? Lasst es mich gerne wissen! :)