Donnerstag, 18. Oktober 2012

Think Wild von George, Gina & Lucy

Vor einigen Tagen trudelte bei mir ein Paket ein und darin befand sich das neue Parfüm von George, Gina & Lucy, welches den Namen "Think Wild" trägt. Voller Begeisterung habe ich das Paket gleich geöffnet. Und das hier kam mir entgegen:


Doch Stop - bevor wir nun zur eigentlichen Review kommen, möchte ich vorher noch ein paar allgemeine Informationen liefern: Das Parfüm kostet für 50ml zur Zeit 39.95 Euro bei Douglas. Woanders habe ich es noch nicht entdecken können, deswegen kann ich euch die Preise bei anderen Anbietern nicht verraten. Die Duftkomposition setzt sich aus schwarzer Johannisbeere, Jasmin und Moschus zusammen, vereint damit meine Lieblingskombination - nämlich blumig und trotzdem fruchtig.

Nun geht es endlich zur eigentlichen Review. Nach einem ersten Probeschnuppern, war ich zunächst nicht sonderlich begeistert. Es roch zunächst etwas schwer, aber das mag auch daran gelegen haben, dass ich natürlich direkt eine "volle" Nase nehmen musste. Ich habe es dann aufgetragen und die ersten fünf Minuten haben mich Kopfschmerzen geplagt. Das war ja auch mal wieder typisch für mich, wenn man sich gleich ordentlich damit einreibt. Weniger ist eben doch mehr :D. Nach ungefähr fünf Minuten wurde es aber dann besser und der Duft hat sich wirklich toll auf meiner Haut entwickelt. Es war auch gar nicht mehr so aufdringlich und ich muss sagen, dass es mir sehr gut gefällt. Ich habe auch das erste Parfüm dieser Marke, aber dieses finde ich noch ein bisschen besser.

Abends habe ich es dann auch gleich zum Weggehen aufgetragen und meine Freundinnen fanden es auch sehr angenehm. An diesem Abend bin ich auch gleich alle Proben losgeworden, eine konnte ich noch für meine Schwester retten, sie hat sich am nächsten Tag sehr darüber gefreut. Das Parfüm hält sehr lange auf der Haut, wenn ich es morgens auftrage, dann kann man es abends immer noch erahnen. Meistens lege ich nur nach, wenn ich abends noch etwas vorhabe.

Alles in allem bin ich also sehr begeistert und kann das neue Parfüm nur empfehlen. Es ist zwar nicht ganz so günstig, aber im Vergleich zu meinem Lieblingsparfüm (LaPromesse von Cacharel) noch etwas günstiger. Wer also auf eine Kombination aus blumigen und fruchtigen Düften steht, sollte dieses Parfüm mal probieren. Aber denkt dran, erst eine Zeit auf der Haut wirken lassen und dann erst entscheiden. Am besten lasst ihr euch eine Probe geben, um es mal etwas länger zu testen, denn so kann man sich einige Fehlkäufe ersparen, auch wenn im Laden immer alles so toll riecht.

Ich hoffe, euch hat die kleine Review gefallen und wir lesen uns bald wieder.

Liebe Grüße
Eure Just ♥

Willkommen!

Hallo ihr Lieben! Ich freue mich sehr, dass ihr hier her gefunden habt und hoffe, ihr kommt in Zukunft öfter. Auf diesem Blog soll sich größtenteils alles um die Lieblingsprodukte der Frau drehen - nämlich die Kosmetik. Da ich ein ziemlicher Sammler geworden bin und euch an meinen Versuchen teilhaben lassen möchte, habe ich diesen Blog errichtet. Hier erfahrt ihr also alles über meine neuesten Errungenschaften, über Produkte die ich getestet habe und welchen Eindruck sie bei mir hinterlassen haben und wenn die Zeit reif ist, möchte ich euch auch ein paar kleine Tutorials anbieten.
Außerdem möchte ich euch hin und wieder einen Einblick in meine Back und Kochversuche geben, die meistens katastrophal enden. Also freut euch auf Küchenschlachten und Farbexperimente. :D

Also genug eingeleitet, widmen wir uns nun den Produkten, die die wunderschönsten Lebewesen der Welt (uns Frauen natürlich :D) noch ein wenig schöner machen.

Hoffentlich bis bald! :)

Eure Just ♥